Orangenkuchen

Im Winter kauft man oft eine gute Anzahl von Orangen, um die Füllung von Vitamin C und Geschmack zu erhalten. Um diese einfachen aber qualitativ hochwertigen Kuchen zu machen brauchen Sie nur drei Orangen und ein paar andere einfache Zutaten, die normalerweise in ihrem Vorratsschrank zu finden sind. Es braucht nicht zu betonen, dann, dass dies der perfekte Kuchen ist an Ort und Stelle vorzubereiten, ohne einkaufen zu gehen. Es wird in nur wenigen Minuten, einen müden Winternachmittag beleben, vor allem, wenn man von den üblichen Apfelkuchen oder klassischen Biskuitkuchen langweilig ist. Es wird eine Steigerung der Freude, Energie und Farbe in Ihr Leben geben, und zugleich Ihr Verlangen nach süßen befriedigt wird. Also zur Arbeit: mit unsrem Orangenkuchen.

Zutaten

  • Mehl 3 Tassen italienisches 00 Mehl
  • Sonnenblumenöl 1 Tasse Sonnenblumenöl
  • Zucker 2 Tassen Zucker
  • Orangen 3 Einheiten die abgeriebene Schale und der Saft
  • Hefe 15 g Backpulver
  • Eier 3 Einheiten
Informationen
60 Minuten Gesamtzeit
40 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 8 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Nehmen Sie einen elektrischen Quirl oder ihre Küchenmaschine, und schlagen die Eier und Zucker gut zusammen. Fügen Sie das Mehl und Backpulver und schlagen wieder. Fügen Sie das Öl, Orangenschale und Orangensaft. Schlagen Sie noch einmal, dann gießen Sie die Mischung in eine gefettete und mit Mehl bestreuten Kuchenform. Backen Sie 40 Minuten bei 180 ° C. Servieren mit einer Prise Puderzucker oder mit einer Garnitur von Orangenscheiben.

Tipps
In Rezepte, in denen Sie die Orangenschale oder Schale zu reiben gebeten werden , immer daran denken, nicht den weißen Teil zu reiben, die sogenannte weiße Haut, die nicht aromatisch ist, sondern eher bitter.
Allgemeinwissen
Das Wort Orange leitet sich letztlich aus dem Sanskrit-Wort Orangenbaum 'naranga' Sinn, von dravidische Herkunft

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar