Nudeln mit Kürbis und Speck

Es gibt nichts besseres, in kulinarischer Hinsicht, als nach der Saison zu kochen. Ein Höhepunkt des Herbstes ist zweifellos der Kürbis oder Riesenkürbis, ein buntes Gemüse mit einem besonders feinen Geschmack, die sich gut für die Herstellung von verschiedenen Arten von Rezepten verleiht, die von der Vorspeise bis zum Dessert reichen. Das heutige Rezept ist in gewisser Weise ein klassisches: Penne-Nudeln mit Speck und Kürbis. Es enthält eine Soße aus Sahne und Parmesan, die die Soße mit den Nudeln in einer besonders verlockenden Weise binden und die ganze Familie begeistern. Probieren Sie selbst und lassen Sie uns wissen, was Sie davon denken!

Zutaten

  • kurze Nudeln 300 Gramm
  • Kürbis 500 Gramm
  • 12
  • Speck 100 Gramm
  • frische Sahne 100 Millimeter
  • Parmesan 50 Gramm
  • Zwiebeln Eine halbe weiße Zwiebel

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Handgemachte Taralli Kartoffel- und Rosmarin-Geschmack

Handgemachte Taralli Kartoffel- und Rosmarin-Geschmack

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

Schoko- und Mandel-Taralli

Schoko- und Mandel-Taralli

Verkostung und Verkostung von handwerklichen Pasten

Verkostung und Verkostung von handwerklichen Pasten

Informationen
10 Minuten Gesamtzeit
15 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Die Zwiebel hacken und in einer Pfanne mit 2 EL Öl rösten. Fügen Sie das in Würfel geschnittene Kürbisfleisch hinzu, dann den Speck. Stellen Sie das Salz. Kochen Sie die Nudeln, und lassen sie bissfest abtropfen, die Soße hinzufügen und ein paar Momente sautieren. Fügen Sie die frische Sahne und den Parmesan zu den Nudeln und
rühren gut. Beenden Sie mit etwas frischer Petersilie und servieren sofort.

Tipps
Wenn Sie dieses Rezept nicht für Kinder machen, könnten Sie etwas mehr Charakter geben und einen Hauch von Chili hinzufügen.
Allgemeinwissen
Der Name Zucca (Kürbis oder Riesenkürbis auf Italienisch Bedeutung) kommt aus dem Lateinischen cocutia, die dann in Cucuzza entwickelte, und dann zu Zucca, das heißt den Kopf.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar