Cremige Safran-Bandnudeln mit Zucchini und Riesengarnelen

Heute wollen wir etwas anderes zubereiten, fröhlich und lebhaft, perfekt, einen Hauch von Lebendigkeit zu der Abendessenzeit zu geben, vor allem, wenn der Winter endlich Weg gibt, und wir deshalb mit verbesserter Stimmung, die immer die Ankunft der milderen Jahreszeit charakterisiert, in den Frühling springen wollen. So schlagen wir eine gute Mischung aus Safran, Zucchini und Garnelen, alle schön frisch, mit Bandnudeln vor: Diese einfache, aber schmackhafte Zutaten werden kombiniert, ein wirklich bemerkenswertes Gericht zu schaffen. Um einen Hauch mehr Raffinesse und Eleganz zu unserem Rezept zu geben, fügen wir etwas frisch gepresstem Orangensaft hinzu, der die Knusprigkeit der Zucchini betonen hilft, und das Gericht wird zu ein ausgezeichnetes Stand-by-Abendessen, die Ankunft des Sommers und Dinner-Partys mit Freunden zu willkommen. Sind Sie bereit, unser Rezept zu folgen und dieses köstliche Gericht, so schnell und einfach zu dienen?

Zutaten

  • Zucchini 50 Gramm
  • Orangensaft 20 Millimeter
  • Mascarpone 5 Gramm
  • Safran 1 Tütchen
  • Bandnudeln 80 Gramm
  • Riesengarnelen 150 Gramm
  • Knoblauch
  • Butter

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Zucchini-Carpaccio

Zucchini-Carpaccio

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Gegrillte Zucchini

Gegrillte Zucchini

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Informationen
20 Minuten Gesamtzeit
10 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 1 Person
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Drücken Sie den Saft einer halben Orange. Schmelzen Sie ein wenig Butter in einer Pfanne. Den Knoblauch in der Butter sautieren, dann aus der Pfanne entfernen. Die Garnelen in der gewürzten Butter sautieren. Setzen Sie die Nudeln auf zu kochen. Schneiden Sie die Zucchini in Stifte und braten für eine kurze Zeit in der Pfanne zusammen mit den Garnelen. Fügen Sie einen Schuss Orangensaft und weiter kochen. Fügen Sie einen Teelöffel Mascarpone hinzu und lassen schmelzen. Fügen Sie den Safran und ein wenig heißes Wasser, um den Safran zu schmelzen und eine Soße zu machen. Fügen Sie die Nudeln in die Soße in der Pfanne hinzu und mischen gut. Ihr schönes, buntes Hauptgericht ist fertig!

Tipps
Wenn Sie ein wenig mehr Meeresduft zu Ihrem Teller cremiger 'Pappardelle' mit Safran, Zucchini und Riesengarnelen geben wollen, verwenden Sie die letzteren, eine leichte Brühe zu machen.
Allgemeinwissen
Wussten Sie dass die Garnelen, so schmackhaft und zart, auch wegen ihrer aphrodisierenden Wirkung bekannt sind?

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar