Ausgestopfte Pizza

Diese gefüllte Pizza oder 'Focaccia' kann wirklich schnell gemacht werden und eignet sich für verschiedene Arten von Füllung. Wir schlagen heute eine vegetarische Version vor, leicht und gesund, aber Sie können dieses Rezept als Ausgangspunkt verwenden, wovon aus Sie Ihre Fantasie frei laufen lassen können. Mit gekochten Gemüsen, Schinken und Käse, Salami, Paprika und Auberginen, und so weiter: Für ein Buffet mit Freunden, zum Beispiel können Sie einige verschiedene ausgestopfte Pizzen vorbereiten. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Pizzen in Keile schneiden und das Buffet wird in kürzester Zeit fertig sein!

Zutaten

  • italienisches 00 Mehl 250 Gramm
  • Hartweizenmehl 150 Gramm
  • Wasser 200 Millimeter
  • Öl 50 Gramm
  • Milch 70 Millimeter
  • 12 10 Gramm
  • Zucker 5 Gramm
  • Hefe 15 Gramm
  • Parmesan 20 Gramm
Informationen
170 Minuten Gesamtzeit
25 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Dieses Rezept ist wirklich schnell zu Hause zu machen, wenn Sie einen Mixer oder eine Küchenmaschine, wie zum Beispiel die Thermomix haben, die auch als Mischer funktioniert. Sonst werden Sie eine gute Menge Zeit beim Mischen verbringen, aber es wird sich lohnen. Mischen Sie die zwei Mehle, dann fügen Sie die feuchten Zutaten: Wasser, Öl und Milch. Schließlich fügen Sie die Hefe-Mischung, Zucker und Salz. Gut mischen, den Teig mit einem Handtuch decken und ein paar Stunden aufgehen lassen. Inzwischen die Füllung vorbereiten: Übriggebliebene gekochte Gemüse sind in Ordnung. Wir haben einige grün, gut drainierte Blätter benutzt. Nehmen Sie den aufgegangenen Teig, teilen ihn in zwei, und rollen eine Hälfte in einen Kreis aus und fügen eine gleichmäßige Schicht des Gemüses. Mit Parmesankäse bestreuen. Decken mit dem zweiten Teigkreis ab. Stechen das Zentrum, um so einen 'Schornstein' zu schaffen, so daß der Dampf entkommen kann. Die Oberfläche mit etwas Milch bestreichen, dann 25 Minuten bei 200 ° C backen.
Tipps
Sie können diese Pizza mit Ihrem Lieblings-Gemüse machen: Grünen Gemüsen, Mangold oder anderen grünen Gemüseblättern
Allgemeinwissen
Es gibt viele verschiedene Sorten von grünen Blattgemüsen in Italien, von denen eins 'cicoria' genannt wird, das eine besonders schmackhafte Sorte ist , ein bisschen wie eine Mischung aus Kohl und Spinat, und besonders gut geeignet für den milden italienischen Winter.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar