Tomaten-Mozzarella-Pizza Teigtasche

Hier ist ein wirklich einfaches und schmackhaftes Rezept, das auch nicht zu heiß ist, besonders während der Sommermonate. Mit diesen PizzaTeigtaschen, kleine Bündel von Teig werden durch ein rassiges Herz von Tomaten und Mozzarella belebt: ein klassisch neapolitanisches Gericht, das Sie je nach Geschmack anpassen können. Ein Klassiker! In der neapolitanischen Tradition werden diese Teigtaschen - gefüllt mit Tomaten, Schinken, Mozzarella oder Ricotta - gebraten, aber sie sind ebenso weich und unwiderstehlich, wenn im Ofen gebacken. Vergessen Sie nicht, die Ränder mit Gabelzinken zu versiegeln, so daß die Füllung nicht herauskommt! Um alle Geheimnisse der Pizzateig zu lernen, folgen Sie das Grundrezept für Pizza in unserer Online-Kochschule!

Zutaten

  • italienisches 00 Mehl 500 Gramm
  • Bierhefe 13 Gramm
  • 12
  • Wasser lauwarm
  • Dosentomaten 500 Gramm geschält
  • Mozzarella-Käse 300 Gramm
  • Knoblauch 1 Zeh
  • extra natives Olivenöl
Informationen
90 Minuten Gesamtzeit
30 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Bereiten Sie den Teig durch Mischen des Mehles mit der in warmem Wasser gelösten Hefe . Fügen Sie einen halben Esslöffel Salz und genug Wasser, um einen weichen, aber verarbeitbaren Teig zu machen. Lassen Sie den Teig in einer bemehlten Schüssel, bis sein Volumen verdoppelt. In der Zwischenzeit bereiten die Tomatensauce. Braten Sie den Knoblauch in zwei Esslöffel Olivenöl, lassen Sie ihn ein paar Minuten brutzeln und fügen Sie die Tomaten. Dazu Salz, 15 Minuten kochen lassen und beiseite stellen. Teilen Sie den Teig in 6 gleiche Teile, biegen Sie jeweils in einen Kreis und gießen Sie einen halben Esslöffel Sauce und eine Handvoll gewürfelte Mozzarella auf jeder Runde der Teig. Falten Sie den Teig auf sich selbst bis Sie einen Halbmond haben, dann verschließen Sie die Ränder vorsichtig . Legen Sie diese Teigtaschen auf ein gefettetes Backblech, lassen Sie sie 15 Minuten ruhen und bürsten Sie die Oberfläche mit Öl . Backen Sie bei 250 ° C etwa 30 Minuten lang und achten Sie darauf, daß sie nicht verbrennen.

Tipps
Obwohl die Füllung im wesentlichen aus Mozzarella und Tomaten hergestellt ist, können Sie immer noch diese Teigtaschen mit etwas schön und spritzig wie Oliven oder Sardellen bereichern.
Allgemeinwissen
'Panzerotti' mit Mozzarella und Tomaten, dessen Popularität inzwischen weit in fast allen italienischen Regionen verbreitet, stammen aus Neapel.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar