Herbst-Pudding

Der Pudding ist eine englische Delikatesse, die jetzt in Italien greift. In seiner süßen Form ist der Pudding etwas, das die Briten lieber mit frischer Sahne, Joghurt oder möglicherweise in einer italienischeren Interpretation, mit einer Kugel Eis dienen. Zum Pudding sind die Zutaten sehr umfangreich, oft einschließlich viele Arten von Obst auf verschiedenen Weisen kombiniert, mit oder ohne Gewürze. Dieser Herbstpudding wird die Liebhaber von Beeren erfreuen. Heute haben wir auch Äpfel hinzugefügt, für eine ausgewogenere herbstliche Note.

Zutaten

  • Waldfrüchte 500 Gramm Gefroren
  • Äpfel 500g Granny Smith Äpfel
  • Butter 25 Gramm
  • Zucker 150 Gramm
  • Brot 300 Gramm
  • Apfelsaft 50 Millimeter

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Handgefertigte Taralli

Handgefertigte Taralli

Die Aromen des apulischen Sonntags

Die Aromen des apulischen Sonntags

Olio extravergine Ciaurro

Olio extravergine Ciaurro

Capocollo von Martina Franca

Capocollo von Martina Franca

Frisch süßer Caciocavallo 500gr

Frisch süßer Caciocavallo 500gr

Stark streichfähiger Ricotta

Stark streichfähiger Ricotta

Geschenkkörbe LECCE

Geschenkkörbe LECCE

Gegrillte Auberginenröllchen

Gegrillte Auberginenröllchen

Informationen
24 Minuten Gesamtzeit
25 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Schicken Sie das Rezept

Senden Sie dieses Rezept an Ihre E-Mail. Sie können sich auch für unseren Newsletter anmelden, um Updates zu erhalten
4 + 3 ?
(Lies hier)

Zubereitung

Die Butter in einer Pfanne schmelzen, den geschält und in Würfel geschnittenen Apfel und den Zucker hinzufügen. Für etwa zehn Minuten kochen, dann die Waldbeeren und den Apfelsaft hinzufügen. Für weitere 15 Minuten kochen. Eine runde Backform gut mit Butter einfetten. Die Form mit Brotscheiben ohne Rinde beschichten und darauf achten, die gut zu beschichten, ohne Löcher zwischen den Scheiben zu lassen - das Ergebnis sollte etwas wie eine Collage sein. Jetzt alles mit dem Obst füllen: mit einem Löffel versuchen, auch etwas Saft nach unten hinter dem Brot zu gießen, so das Brot gut durchnässt wird. Mit mehr Brot das alles versiegeln, dann mit einem Tellerchen deckeln und mit einigen Gewichten pressen. Den Pudding mit den Gewichten im Kühlschrank für eine Nacht bewahren. Tags darauf ihn sachte umdrehen und dienen.

Tipps
Wenn Sie frisches Obst anstelle von gefrorenem verwenden, müssen Sie eventuell etwas Wasser während des Kochens hinzufügen, da gefrorene Früchte viel mehr Flüssigkeit enthalten.
Allgemeinwissen
Das Wort "Pudding" in der englischen Sprache kann sowohl auf pikante und süße Gerichte verweisen, während auf Italienisch das pikante Gericht 'Pasticcio' oder 'sformato' genannt wird.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!