Nudelauflauf mit weißer Sauce Bolognese und Spargelcreme

Ein Rezept für einen Nudelauflauf mit weißer Sauce Bolognese und Spargelcreme ist eine einladende Alternative zu den traditionellen Lasagne mit Fleischsauce. Um das Beste aus den Spargeln zu erhalten, sollten Sie dieses Gericht vor allem im Frühjahr vorbereiten, wenn Spargel in der Saison sind. Der Geschmack ist zart, aber voller Charakter, und die ganze Idee hinter diesem Rezept ist echt außergewöhnlich. So um Ihr Leben nicht zu erschweren, empfehlen wir sowohl die weiße Bolognese und die Spargelcreme tags zuvor zu bereiten.

Zutaten

  • Lasagne 250 Gramm
  • Bolognese-Soße 300g weiße Sauce Bolognese
  • Spargel 300g Spargelcreme und hausgemachter Ricotta
  • Béchamelsoße 250 Millimeter
  • Parmesan 80 Gramm
  • Butter Einige Butterflocken

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Kirschtomaten in Bio-Sauce

Kirschtomaten in Bio-Sauce

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Handgemachte Taralli Kartoffel- und Rosmarin-Geschmack

Handgemachte Taralli Kartoffel- und Rosmarin-Geschmack

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Informationen
60 Minuten Gesamtzeit
30 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Tags zuvor eine weiße Bolognese-Sauce mit magerem Rindfleisch bereiten, nach dem Verfahren für die traditionelle Sauce Bolognese außer der Tomatensoße. Dazu auch eine Spargelcreme bereiten, wie folgt: Den Spargel in kochendem Salzwasser kochen und dann abtropfen lassen. In einer Pfanne einige weiße Zwiebel sautieren und den Spargel hinzufügen, in kleine Stücke geschnitten. Alles für eine Weile kochen lassen, dann ein wenig Ricotta hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tags darauf die Spargelcreme nehmen und sie mit 50ml Béchamelsoße ergänzen. Das Gericht fertigen, mit abwechselnden Schichten der weißen Sauce Bolognese, Béchamelsoße und Parmesan-Käse, und mit der Spargelcreme. Mit einer Schicht von Lasagne, einer Prise Parmesan, etwas Butter beenden und bei 180°C für 30 Minuten backen.

Tipps
Bereiten Sie im Voraus sowohl die weißen Bolognese und die Spargelcreme mit Ricotta. Am nächsten Tag, werden Sie einfach nur das Gericht zusammenstellen und backen müssen.
Allgemeinwissen
Spargel ist besonders reich an Kalium, Vitamin A und die B-Vitamine.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar