Aubergine-Eintopf 'caponata'

Dieses Gericht ist ein frisch und schmackhafter Triumph der mediterranen Aromen: Ich habe es seit Langem in einem der Restaurants gelernt, wo ich das Vergnügen und Glück hatte, zu arbeiten. Es ist einfach zu machen und groß entweder als Vorspeise oder als Hauptgericht zu dienen. Wenn Sie es zu eine volle Mahlzeit machen wollen, servieren es mit etwas frischem 'burrata': Sie werden Ihre Gäste begeistern! Wenn Sie es zu Hause kochen, da ist ein Gericht, das sich sehr gut in den nächsten Tag halten wird, und in der Tat im Laufe der Zeit erwirbt und entwickelt es neue und erstaunliche Aromen und Geschmacksrichtungen. Den einzigen Vorschlag, die wir Ihnen machen, ist nicht auf die Zutaten zu knausern! Je frischer sie sind, desto besser die Qualität, desto mehr das endgültige Ergebnis dieses Gerichts wird Sie angenehm überraschen! Nun sind Sie bereit, Ihre Gäste mit einem Gericht zu gewinnen, die die Aromen der mediterranen Küche auf einer einzigen Platte bietet?

Zutaten

  • Aubergine 1 aubergine
  • Sellerie 1 Stange Sellerie
  • schwarze Oliven 30 Gramm
  • Kapern 20 Gramm
  • Kapern 10 Gramm
  • Tropea rote Zwiebeln Eine halbe rote Zwiebel
  • Pinienkerne 20 Gramm
  • Mandeln 30 Gramm
  • Basilikum 10 Gramm
  • Weißweinessig 50 Millimeter
  • Zucker 50 Gramm
  • extra natives Olivenöl 130 Millimeter
  • 12 / 1
  • Püree 400 Gramm
Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
20 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Schneiden Sie die Aubergine in große Würfel, legen sie in ein Sieb mit Salz und lassen jede Flüssigkeit abfließen. Rösten Sie ein paar Mandeln und Pinienkerne in einer sauberen Pfanne. Schneiden Sie die Zwiebel in dicke Scheiben und karamellisieren sie vorsichtig mit einem Löffel Zucker. Inzwischen brühen Sie ein paar Minuten einige Oliven und den in Ringe geschnittenen Sellerie. Legen Sie die Tomatensoße auf die Hitze: nach ca. 5 Minuten, fügen Sie den Zucker, Salz und Essig, lassen Sie reduzieren und dann nehmen vom Herd. Trocknen Sie die Aubergine mit einem Geschirrtuch und braten in heißem Öl. Sobald alle Zutaten bereit sind, nehmen Sie eine Pfanne, fügen ein wenig Öl hinzu, die Mandeln und Pinienkernen, und die abgetropften Oliven und Sellerie und die Hitze zu gering drehen. Umrühren und kochen. Dann fügen Sie die karamellisierten Zwiebeln, Auberginen und die süßsauere Tomatensoße hinzu. Lassen Sie den Geschmack ein paar Momente auf der Hitze entwickeln. Lassen Sie abkühlen und dann servieren Ihren caponata!

Tipps
Aubergine-caponata ist an seinem besten mit der Zugabe von Zutaten voller Persönlichkeit und Geschmack, so daß Sie eine gute süßsaure Soße herstellen.
Allgemeinwissen
Das Gericht, das wir heute machen stammt aus einer italienischen Region, die sich durch eine Küche reich an einzigartigen Aromen zeichnet: Sizilien.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar