Pariser Pizza

Bekannt als 'Pizza alla Parigina' oder einfach 'Parigina', diese Pizza ist eine schmackhafte Spezialität aus dem Golf von Neapel. In Neapel, in der Tat ist die Parigina gut bekannt und sehr häufig an jeder Feinkost oder Bäckerei in der Stadt zu finden, an der Stelle zu genießen oder zu Hause für ein leckeres Mittagessen mitzunehmen. Oder alternativ können Sie lernen, wie man sie zu Hause macht: Sorgen Sie sich nicht, es ist einfach! Bereiten Sie einfach den gewöhnlichen Pizzateig und fügen Sie dann ein paar andere Zutaten. Das Ergebnis ist köstlich!

Zutaten

  • Pizzateig 500 Gramm
  • Püree 400 Gramm
  • gekochter Schinken 150 Gramm
  • Provola-Käse 150 Gramm
  • Blätterteig Eine Rolle fertiger Blätterteig

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Handgefertigt Pizza-Geschmack Taralli

Handgefertigt Pizza-Geschmack Taralli

Pastete aus gemischten Gemüsen Pizza-Stil

Pastete aus gemischten Gemüsen Pizza-Stil

Favololio, natives Olivenöl extra aus Favolosa

Favololio, natives Olivenöl extra aus Favolosa

Kugelbauchtopf aus Terrakotta

Kugelbauchtopf aus Terrakotta

Bella Cerignola Oliven

Bella Cerignola Oliven

Box Makkaroni Rezept mit Oliven-celline-Sauce

Box Makkaroni Rezept mit Oliven-celline-Sauce

Giardiniera (Gemüse süß & sauer)

Giardiniera (Gemüse süß & sauer)

Le Chianche, intensives fruchtiges natives Olivenöl extra

Le Chianche, intensives fruchtiges natives Olivenöl extra

Informationen
200 Minuten Gesamtzeit
25 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Bereiten Sie den Pizzateig ein paar Stunden vor dem eigentlichen Herstellung der Pizza. Wenn der Teig aufgegangen ist, ihn auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech ausrollen. Mit einer großzügigen Portion Tomatensauce bedecken. Fügen Sie den Schinken und den Provolone hinzu. Dazu ein wenig mehr Tomatensauce und abdecken mit vorgefertigten Blätterteig. 25 Minuten bei 230 ° C backen.

Tipps
Vor dem Abdecken mit dem Blätterteig, rollen Sie ihn ein wenig mit einer Teigrolle aus
Allgemeinwissen
Obwohl der Name anders vermuten lassen könnte, ist die Pariser Pizza keine Französische Spezialität, sondern Neapolitanische.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar