Süßes ,Karneval-Krone'-Brot

Das süße Hefebrot oder "Brioche" ist ein sehr vielseitiges Rezept, das sich sowohl für süße als auch für pikante Kombinationen gut eignet ist, und somit in vielen verschiedenen Fällen ideal, egal ob besonderes (ein Fingerbuffet, Geburtstag oder Party) oder alltäglich (ein schnelles Mittagessen oder Snack). Die Version, die wir hier vorschlagen, ist die süße: Das Brot ist mit Konditorcreme gefüllt und in einer kreativen und unterhaltsamen Weise aufgerollt. Die Teigstreifen, die das Äußere des Brotes schmücken, erinnern uns an Luftschlangen, ebenso wie die Zuckerspritzen, die wir zur Dekoration benutzten. Also ein 'Karneval-Krone'-Brot ist es!

Zutaten

  • starkes Mehl 300 Gramm
  • italienisches 00 Mehl 300 Gramm
  • Zucker 120 Gramm
  • Milch 200 Millimeter
  • Wasser 100 Millimeter
  • Butter 100 Gramm Klein gewürfelt
  • Hefe Ein Würfel Bierhefe
  • Honig Ein voller Teelöffel Honig
  • Vanille-Extrakt Ein paar Tropfen Vanille-Essenz
  • 12 eine Prise Salz
  • Konditorcreme Halber Liter Konditorcreme

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Brot von Altamura (DOP) 1kg

Brot von Altamura (DOP) 1kg

Brot "Puccia Salentina"

Brot "Puccia Salentina"

Paprika-Pastete

Paprika-Pastete

Hausgemachte Bio-Tomatensoβe Datterino

Hausgemachte Bio-Tomatensoβe Datterino

Feigenmarmelade mit Zimt

Feigenmarmelade mit Zimt

Pumo von Grottaglie

Pumo von Grottaglie

Flacher 19cm Terrakottateller Braun

Flacher 19cm Terrakottateller Braun

Natürliche geschnittene Artischocken

Natürliche geschnittene Artischocken

Informationen
180 Minuten Gesamtzeit
35 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 8 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Mehl und Zucker zu einem Mixer oder der Thermomix hinzufügen, und dann allmählich alle restlichen Zutaten, mit Zucker, Honig und Salz beenden. Sehr gut mischen und dann einen Ball bilden. Den Teig in dem ausgeschalteten Ofen für zwei Stunden aufgehen lassen. Mittlerweile wie gewöhnlich eine Konditorcreme (Crème Patissiere) vorbereiten. Wenn der Teig aufgegangen ist, ihn in ein rechteckiges Blatt ausrollen. Mit einem ungezackten Messer den halben Teig in viele Streifen schneiden, die aus dem ungeschnittenen Abschnitt baumeln und eine Art .Flitter' bilden. Das ungeschnittene Rechteck mit der Konditorcreme (nicht zu viel!) füllen, dann auf sich selbst rollen, so dass es von den Streifen umhüllt ist, die auf der Außenseite enden. Den aufgerollten Teig in eine gut gefettete krapfenförmige Kuchenform legen. Mit Hagelzucker nach Geschmack dekorieren. 35 Minuten bei 180°c backen. Endlich farbige Zuckerspritzen hinzufügen. Dienen!

Tipps
Je kleiner der Durchmesser Ihres Donuts ist, desto leichter ihn insbesondere von der Arbeitsfläche zur Backform zu übertragen.
Allgemeinwissen
Das süße Hefebrot, oder "Brioche", ist eine ganz französische ,Erfindung'. Es ist gut entweder ohne Füllung oder mit Konditorcreme, oder Marmelade.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar