Nutella Crêpes

Wenn Sie eine schöne Dinner-Party organisieren, sowie über die wichtigsten schmackhaftes Gerichte, müssen wir natürlich auch an ein geeignetes Dessert denken, wenn möglich mit speziellen Nachtisch-Wein serviert. Wie wäre es mit wunderbaren Nutella Crêpes, nichts weniger, ein Dessert von Jungen und Erwachsenen geliebt , sowohl für die einfache Zubereitung und für seine unverwechselbare Güte? Crêpes sind dünne Pfannkuchen, mit einem Teig aus Eiern und Milch, und auf einer Antihaft-Pfanne mit einem Stück Butter gekocht. Sie können sie auf vielerlei Weise, zum Beispiel mit pikanten Füllungen von salzigen Käse, Fleisch und Gemüse füllen. In diesem Rezept werden die Crêpes mit der klassischen Nutella-Füllung und mit etwas Puderzucker serviert: sehen aie nicht toll aus?

Zutaten

  • Mehl 100 Gramm
  • Eier 2 Einheiten
  • 12 Ein halber TL Salz
  • Zucker 40 Gramm
  • Milch 300 Millimeter
  • Nutella 12 EL Nutella
  • Butter
Informationen
70 Minuten Gesamtzeit
20 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 12 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Mit einer Handschneebesen mischen Sie die Eier mit Mehl, Zucker, Milch und Salz. Fügen Sie die Milch ein wenig auf einmal hinzu, rühren, bis Sie einen glatten Teig ohne Klumpen erhalten. Lassen Sie etwa eine Stunde ruhen, dann eine Crêpe-Bratpfanne oder eine Pfanne mit einem Durchmesser von 15cm erhitzen und ein Stück Butter darin schmelzen. Gießen Sie eine Kelle oder etwas weniger des Teiges in die Pfanne und kippen sie, so dass der Teig auf den Boden gleichmäßig abflacht. Für ein paar Minuten kochen, dann die Crêpe mit einem Spatel drehen und kochen auf der anderen Seite, bis leicht gebräunt. Jede Crêpe mit einem Löffel Nutella belegen und sie über der Nutella falten. Mit Puderzucker bestreuen. Fortfahren, bis der Teig aufgebraucht ist, und nicht vergessen, jedes Mal die Bratpfanne mit etwas Butter einzufetten. Legen Sie die Crêpes separat auf einer Arbeitsfläche zum Trocknen, wenn Sie sie kühl und trockener bevorzugen, oder alternativ auf einer beheizten Platte, wenn Sie sie warm und feucht wollen.

Tipps
Um Ihren Nutella Crêpes eine noch exklusivere Note zu geben, könnten Sie sie mit einem Hauch von Vanille bereichern.
Allgemeinwissen
Die Crêpe hat ihre Ursprünge im 9. Jahrhundert, an dem historischen Moment, da der Weizen-Teig erfunden wurde.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar