Spargelcremesuppe

Die Cremesuppe ist ein sehr gesund und vielseitiges Gericht: warm und belebend im Winter, leicht und lecker im Sommer, es ist auch sehr gesund, weil es in der Regel mit Gemüse hergestellt wird. Es ist gut für die Kinder, die es besonders mögen, wenn sie mit Gemüse wie Süßkartoffeln oder Karotten gemacht wird. Aber den Veränderungen werden keine Grenzen gesetzt: Bohnen, Getreide, Huhn und so fort so weiter. Was wir heute vorschlagen ist eine Ehrerbietung an Frühling: die Spargelcremesuppe, köstlich, zart und perfekt für die ganze Familie, ideal mit knusprigen Croutons kombiniert zu werden. Wenn Sie Ihrer Suppe einige zusätzliche samtig Cremigkeit geben möchten, könnten Sie einen Esslöffel frischer Sahne hinzufügen, oder sie nur gerade dienen, oder noch auch entscheiden, sie mit einem Schuss Olivenöl, einem Teelöffel geriebener Käse , frisch gemahlener Pfeffer zu würzen, , oder endlich, sogar für diejenigen, die starken Aromen mögen, eine Prise Chili.

Zutaten

  • Spargel 500 Gramm Grün und Weiß
  • Kartoffeln 1 Kartoffel
  • Zwiebeln  eine Frühlingszwiebel
  • frische Sahne 100 Millimeter
  • Butter 50 Gramm
  • 12
  • Zucker

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Box Rezept Orecchiette mit Rübencreme

Box Rezept Orecchiette mit Rübencreme

Frisch süßer Caciocavallo 500gr

Frisch süßer Caciocavallo 500gr

Keramische Hausfrau von Salento

Keramische Hausfrau von Salento

Naturell handgemachte geschälte lange Tomaten ‘I Pelati‘

Naturell handgemachte geschälte lange Tomaten ‘I Pelati‘

Pastete aus gemischten Gemüsen Pizza-Stil

Pastete aus gemischten Gemüsen Pizza-Stil

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Getrocknete rote Zwiebeln in gekochtem Traubenmost

Getrocknete rote Zwiebeln in gekochtem Traubenmost

Orecchiette mit verbranntem Weizen

Orecchiette mit verbranntem Weizen

Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Reinigen Sie den Spargel, indem Sie die holzigen Enden beiseite stellen. Schneiden Sie die Spargelspitzen ab und sie auch beiseite halten. Die Spargelstangen, Zwiebeln und Kartoffeln zusammen grob hacken. Kochen Sie etwas Wasser in einen Topf und kochen Sie den beiseite gestellten Spargel. In einer Kasserolle den Spargel, die Zwiebel und Kartoffel-Mischung, ein wenig Kochwasser aus dem gekochten Spargel, die mehr Farbe und Geschmack zu geben helfen, sautieren. Einmal gekocht, die gekochten Spargel abtropfen lassen und mit einem elektrischen Mixer schlagen und sie dann in den Rest der Soße durch ein Sieb pürieren. Nach etwa weiteren 15 Minuten des Kochens der Spargel, Kartoffeln und Zwiebeln-Mischung, alles mit einem elektrischen Pürierstab schlagen. Salzen und nach Geschmack süßen. Fügen Sie die Spargelspitzen und kochen für weitere 5 Minuten. Beenden Sie die Suppe durch die Zugabe von Sahne und Butter. Heiß mit Croutons servieren.

Tipps
Wenn Sie diese Suppe leichter und weniger fetthaltig machen möchten, können Sie die Creme auslassen. Wenn Sie sie für Kinder dienen, können Sie sie in ein Hauptgericht einschalten, indem Sie etwas Käse oder einen Esslöffel geriebenen Parmesan hinzufügen. Denken Sie daran, als allgemeine Regel, daß die Kinder den Geschmack von süßen Gemüse bevorzugen, wie Karotten, Kartoffeln und Erbsen.
Allgemeinwissen
Angesichts des Erfolgs von Suppen in der täglichen Küche gibt es viele im Handel erhältlichen Cremesuppen, nicht nur aus Gemüse, sondern auch aus Bohnen, Getreide, Huhn, Fisch, usw. Offensichtlich haben sie nicht den gleichen Geschmack und den gleichen Nährwert von denjenigen, die zu Hause gemacht werden, aber sie bieten dem Verbraucher eine schnelle Mahlzeit, die entweder heiß oder kalt genossen werden kann.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar