Nutella-Mürbeteigkuchen

Es gibt nichts einladender als ein zarter Mürbeteigkuchen, eine Art Dessert, das dank der unglaublichen Vielfalt der Zutaten, die verwendet werden können, um seine Füllung zu machen, ausgezeichnet ist, so dass wir etwas eher ungewöhnlich als auch zutiefst befriedigend und angenehm wie möglich schaffen können. So, hier ist unser Nutella-Mürbeteigkuchen-Rezept: ein Dessert aus ganzem Italien mit einer der beliebtesten Creme in der Welt. Die Basis besteht aus einem einfachen Mürbeteig, schön krümelig, aber nicht zu dünn, beendet mit einer Schicht aus Nutella und dekoriert, wenn Sie es wünschen, mit Puderzucker. Die kreuz und quer Streifen-Gebäck gibt dem Kuchen sein markantes Aussehen (der der Legende nach alte neapolitanische Ursprünge hat). Sie können jedoch die Oberfläche mit den Teigmuster Ihrer eigenen Erfindung dekorieren: sind Sie bereit, diesen schönen Nutella-Kuchen zu machen?

Zutaten

  • italienisches 00 Mehl 500 Gramm
  • Zucker 200 Gramm
  • Butter 200 Gramm Bei Raumtemperatur
  • Eier 3 Einheiten
  • Backpulver 7-8g Vanilleduftendes Backpulver
  • Vanillin 1 Tütchen
  • Nutella 750 Gramm

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Albarossa Salento Rotwein Primitivo IGP, Palama

Albarossa Salento Rotwein Primitivo IGP, Palama

Mini-Kit Friselline und Pastete aus sonnengetrockneten Tomaten

Mini-Kit Friselline und Pastete aus sonnengetrockneten Tomaten

Focaccia aus Apulien

Focaccia aus Apulien

Tasche für Mini Kit

Tasche für Mini Kit

Terrakottaglas mit Hahn

Terrakottaglas mit Hahn

Mini-Kit Taralli und Oliven Leccine

Mini-Kit Taralli und Oliven Leccine

Frisch süßer Caciocavallo 500gr

Frisch süßer Caciocavallo 500gr

Tischlampe, halbe Kaktusfeige

Tischlampe, halbe Kaktusfeige

Informationen
45 Minuten Gesamtzeit
30 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 12 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Schicken Sie das Rezept

Senden Sie dieses Rezept an Ihre E-Mail. Sie können sich auch für unseren Newsletter anmelden, um Updates zu erhalten
4 + 3 ?
(Lies hier)

Zubereitung

Kombinieren Sie das Mehl, den Zucker und die Hefe auf einem Backbrett oder einer Arbeitsfläche, schaffen eine Vertiefung in der Mitte und fügen die Eier, Butter und Vanille hinzu. Mischen Sie alles, bis Sie einen glatten, homogenen Teig erhalten, lassen dann 30 Minuten in Folie ruhen. Den Teig ausrollen auf etwa 1cm Dicke, rollen sie um eine Teigrolle und schieben ihn über einen im Durchmesser 26cm Kuchenform. Schneiden Sie den überschüssigen Teig, stechen Sie den Boden mit einer Gabel aus und nivellieren die Nutella auf den Teigboden mit einem Löffel. Unter Verwendung der überschüssigen Teigstücke, einige Streifen auf der Oberfläche des Nutella-Kuchens machen, ein Kreuzmuster zu schaffen. Backen Sie den Kuchen im Ofen bei 180°C für ca. 30 Minuten.

Tipps
Wenn Sie ein Fruchtliebhaber sind, könnten Sie die Hauptzutat, die Nutella, mit einem schönen Kastanienpüree ersetzen.
Allgemeinwissen
Der Mürbeteigkuchen ist ein Gebäck, das einige behaupten, in Italien entstanden worden zu sein, weit verbreitet in vielen seiner Regionen, aber jetzt gibt es viele neue Interpretationen davon im ganzen Europa.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!