Tagliolini-Nudeln mit einer Muschel- und Sommertrüffelsauce

Was könnte besser als ein Gericht mit Spaghetti und Muscheln sein? Ein Teller Tagliolini mit Muscheln und Trüffeln! Heute wollten wir diese Kombination mit Ihnen ausprobieren, und wir müssen zugeben, dass es erstaunlich ist. Der Duft des Meeres geht sehr gut mit dem vom Land. Wir fügten Tomaten hinzu für einen Hauch von Frische und dazu die Knusprigkeit von rohen Zucchini. Die Pasta wollten wir zu Hause schaffen, aber nichts sollte Ihnen daran hindern, im Laden gekaufte Pasta zu verwenden.

Zutaten

  • Linguine 200g hausgefertigte Tagliolini-Nudeln
  • Muscheln 1000 Gramm
  • Kirschtomaten 50 Gramm
  • Zucchini Eine Zucchini
  • Knoblauch 1 Zeh
  • extra natives Olivenöl
  • Petersilie
  • Trüffel Ein Teelöffel gemahlene Sommertrüffel
  • Linguine 200g hausgefertigte Tagliolini-Nudeln

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Handgemachte Taralli Kartoffel- und Rosmarin-Geschmack

Handgemachte Taralli Kartoffel- und Rosmarin-Geschmack

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
10 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Die Muscheln waschen und erhitzen, bis sie alle sich öffnen. Einen Nudelteig mit Wasser und Mehl (Verhältnis 1: 2) vorbereiten. Beiseite legen. Den Knoblauch und die Petersilie in Olivenöl bei schwacher Hitze leicht erhitzen. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und in die Pfanne legen, dann kurz kochen, ohne dass sie matschig werden. Die geöffneten Muscheln (einige mit ihren Schalen) hinzufügen. Den Teig ausrollen und die Tagliolini von Hand ausschneiden. Die Nudeln kochen, dann mit der vorbereiteten Soße kombinieren. Die rohen Zucchinischeiben hinzufügen, die etwas frische Knusprigkeit und Farbe schenken. Mit einem Teelöffel gemahlene Sommertrüffel beenden. Dienen.

Tipps
Legen Sie ein paar Muschelschalen beiseite: Sie können sie als eine attraktive Ergänzung zum Gericht hinzufügen!
Allgemeinwissen
Die Pasta, die wir hier vorstellen, wird ausschließlich aus Mehl und Wasser hergestellt: Eier würden das Gericht zu schwer machen

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar