Trofie-Nudeln Portofino-Stil

'Trofie Portofino-Stil' ist, sozusagen, ein Vetter des gebräuchlicheren 'Trofie mit Pesto-Sauce'. Es scheint, dass, vor vielen Jahren, ein Genueser Gastwirt sich fand, eine große Gruppe von Gästen zu füttern zu haben, die die berühmte Pesto-Sauce ausprobieren wollten. Nicht genug davon für alle habend, entschied sich der Gastwirt, das Pesto mit ein paar zusätzlichen Esslöffeln Tomatenpüree zu verlängern. Allen gefiel das Ergebnis und die 'Portofino Stil' Pasta-Sauce wurde geboren.

Zutaten

  • kurze Nudeln 200 Gramm
  • Knoblauch 1 Zeh
  • Öl 2 EL extra natives Olivenöl
  • Tomatenpüree 200 Millimeter
  • genuesisches Pesto 2 große EL Genuesisches Pesto
Informationen
10 Minuten Gesamtzeit
5 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Etwas extra natives Olivenöl heizen und eine Knoblauchzehe hinzufügen, um so einen guten Geschmack machen. Das Tomatenpüree hinzufügen, hausgemacht, wenn möglich: Sie könnten es den vorherigen Sommer für den kommenden Winter machen, oder Sie könnten es frisch zubereiten, indem Sie einige reife Tomaten kochen und dann pürieren. Das Tomatenpüree kochen und mit Salz abschmecken. Jetzt ist es Zeit, das Pesto hinzufügen: Sie können entweder ein gebrauchsfertiges Genuesisches Pesto verwenden, wie wir getan haben, oder, wenn es die richtige Zeit des Jahres ist, könnten Sie das Pesto selbst machen. Das Pesto mit dem Tomatenpüree mischen. Die Trofie in kochendem Salzwasser kochen, abgießen und mit der Sauce mischen und servieren.

Tipps
Wenn es nicht die richtige Zeit des Jahres für frisches Basilikum ist, und Sie müssen daher stattdessen ein Glas fertiges Pesto kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Bio-Marke verwenden - Sie haben sowohl einen verbesserten Geschmack und eine gesündere Mahlzeit!
Allgemeinwissen
Das ligurische Dorf Portofino war auch die Lage für einige Episoden der beliebten amerikanischen Seifenoper 'Beautiful'

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar