Weiße und grüne Tagliatelle mit Pilzen und knusprigem Bauchspeck

Eine der größten Freuden des Kochens, vor allem wenn es ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Repertoire aus den verschiedensten Umgebungen beinhaltet, ist, dass es Ihrer Fantasie freien Lauf lässt, und ermöglicht Ihnen jeden Tag ein anderes Geschmackserlebnis zu genießen. Zum Beispiel, würden Sie nicht ein spezielles Gericht aus den Bergen ausprobieren, wie z.B. die weißen und grünen Tagliatelle mit einer köstlichen Sauce aus cremigen Pilzen und Bauchspeck, eine Kombination, die das Wasser im Mund macht nur darüber zu lesen? Dieses spezielle Nudelgericht kombiniert eine herrlich cremige Pilzsauce mit vorher in einer Pfanne geröstet knusprigem Speck. Können Sie an etwas mehr verlockend denken, wenn Sie bereit sind, zusammen am Esstisch zu sitzen? Seien Sie bereit, der Versuchung zu widerstehen, dieses Gericht zu essen, wenn es noch nicht fertig ist!

Zutaten

  • Bandnudeln 500 Gramm Weiß und grün
  • Pilze 400 Gramm Austerpilze
  • Bauchspeck 100 Gramm Geräuchert
  • Petersilie
  • Knoblauch 1 Zeh
  • frische Sahne 50 Millimeter
Informationen
25 Minuten Gesamtzeit
20 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Erstens rösten Sie den Knoblauch mit einem Sprühregen von extra nativem Olivenöl und der gehackten Petersilie. Dann fügen Sie die gewürfelten Pilze hinzu und kochen, dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz abschmecken. Teilen Sie die Pilze in zwei und schlagen eine Hälfte davon in einem Mixer mit 3 Esslöffel Sahne und etwas Petersilie. Schneiden Sie den Bauchspeck in Streifen und rösten ihn sanft und knusprig in einem separaten sauberen Pfanne. Ersetzen Sie die Rahmchampignons in der Pfanne mit den ganzen Pilzen und dem Bauchspeck. Gut umrühren und abschmecken, wenn nötig. Kochen Sie die Tagliatelle in Salzwasser. Sie abgießen, dann mit der Sauce vermischen. Fügen Sie die gehackte Petersilie. Falls notwendig, die Sauce mit einem anderen Esslöffel Sahne lösen und etwas Nudelkochwasser.

Tipps
Was sind Ihre Lieblings Pilze? Sie können mehrere wählen, wie Pfifferlinge, Steinpilze oder Honigpilze.
Allgemeinwissen
Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Sorten von Pancetta (Bauchspeck): Zum Beispiel, geräuchert oder ungeräuchert. Treffen Sie Ihre Wahl nach dem, der Ihnen gefällt.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar