Blumenkohl-Auflauf

Das Rezept, das wir heute vorschlagen, ist sehr einfach und billig, die Kombination von Gesundheit und Geschmack in einem Gericht. Es ist der Blumenkohl-Auflauf, mit dem Zusatz von einem schmelzend geräuchertem Käse und einem Löffel Béchamelsoße. Das Ergebnis ist sehr lecker und perfekt für die kühleren Tage des Winters. Darüber hinaus ist es ein kluger Weg, Blumenkohl für diejenigen zu kochen, die, ihn in seinem "natürlichen" Zustand normalerweise nicht mögen.

Zutaten

  • Blumenkohl Ein halber Blumenkohl
  • Béchamelsoße 125 Millimeter
  • Parmesan 30 Gramm
  • Paniermehl 30 Gramm
  • Scamorza-Käse 50 Gramm

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Fenchel-Carpaccio

Fenchel-Carpaccio

Bio-Öl aus Apulien IGP 500ml

Bio-Öl aus Apulien IGP 500ml

Mehrkorn-Taralli

Mehrkorn-Taralli

Geschenkkörbe OSTUNI

Geschenkkörbe OSTUNI

Sixos Negroamaro Rosé IGT Salento

Sixos Negroamaro Rosé IGT Salento

Sternförmige Lichtern

Sternförmige Lichtern

Primitivo-Wein aromatisierte Taralli

Primitivo-Wein aromatisierte Taralli

Bella Cerignola Oliven

Bella Cerignola Oliven

Informationen
50 Minuten Gesamtzeit
30 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Schicken Sie das Rezept

Senden Sie dieses Rezept an Ihre E-Mail. Sie können sich auch für unseren Newsletter anmelden, um Updates zu erhalten
4 + 3 ?
(Lies hier)

Zubereitung

Waschen Sie den Blumenkohl, trennen Sie die Röschen und aufkochen. Nehmen Sie eine Kasserolle und streuen deren Boden mit etwas Béchamelsoße. Ordnen Sie die gut drainierten Blumenkohlröschen über die Sauce. Fügen Sie den gewürfelt geräucherten Käse, einige mehr Béchamelsoße (ein paar Teelöffel, nicht zu viel), und schließlich eine Prise Parmesan und Semmelbrösel. 30 Minuten bei 200 ° C backen. Heiß mit dem gut geschmolzenen Käse servieren.

Tipps
Sie sollten den Blumenkohl gekocht essen, anstatt roh: der ungekochte Blumenkohl enthält eine Substanz, die die Funktion der Schilddrüse verlangsamen könnte. Es ist daher nicht ratsam, es roh zu essen, vor allem für diejenigen die an Hypothyreose leiden.
Allgemeinwissen
Blumenkohl ist reich an Vitamin C, Eisen, Phosphor, Folsäure und Kalium. Er hat daher die folgenden potentiellen Eigenschaften: anti-Krebs, Antioxidationsmittel, entzündungshemmende und so weiter. So lassen Sie uns mehr Blumenkohl in unserem Winterdiät halten!

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!