Blumenkohl mit Garnelensoße

Sich auf kreative und einfallsreiche Art und Weise zum Kochen widmen ist der beste Weg, um etwas wirklich köstlich zu schaffen und Ihre Gäste zu beeindrucken, weil das gemeinsame Essen immer eine angenehme Gelegenheit für die Entdeckung der kulinarischen Geheimnisse müssen sein, die wir alle für besondere Gelegenheiten in Reserve halten! Dieses Rezept ist das perfekte Beispiel: Es nimmt ein allgemein unappetitlich und ungeliebtes Gemüse, und wandelt es in ein leckeres Gericht - in diesem Fall mit Hilfe von Garnelen in einer rosaroten Soße. Dies ist eine Erfindung von unserem Chef-Koch, eine Einladung, bestimmte Gemüse wieder zu entdecken, den besonderen Geschmack von Garnelen mit dem Blumenkohl zu kombinieren, ein kulinarisches Experiment, das ein wundervolles Aroma und Farbkombination verspricht.

Zutaten

  • Blumenkohl 500 Gramm
  • Garnelen 150 Gramm Konserviert
  • frische Sahne 200 Millimeter
  • Joghurt 60 Gramm
  • 12
  • Pfeffer
Informationen
20 Minuten Gesamtzeit
20 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 5 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Kochen Sie den Blumenkohl, bis sie gerade gar ist, aber immer noch ein bisschen bissfest. Machen Sie die Soße durchs Mischen die Creme mit dem Joghurt und den abgespülten und abgetropften Garnelen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Servieren Sie als Vorspeise, mit einem Stück Blumenkohl in etwas Soße eingetaucht, der Rest in einer Sauciere auf dem Tisch zum Teilen.

Tipps
Die frischen Garnelen zu reinigen, entfernen Sie die Schalen, dann machen einen kleinen Schnitt ziemlich tief in den Bauch des Darms mit einem Messer zum Entfernen.
Allgemeinwissen
Blumenkohl ist wirklich Gesundheit in konzentrierter Form, ideal für eine kalorienkontrollierte Diät während zugleich schön und sättigend.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar