Meeresfrüchte Risotto

Reis ist ein wichtiger Teil der Ernährung vieler Zivilisationen auf der ganzen Welt seit mehreren Jahrhunderten, vor allem wegen seiner Leichtigkeit und seiner Fähigkeit, in feuchten Gebieten zu wachsen. Die Phönizier und die Chinesen aßen ihn lange bevor uns, die ihn erst im neunzehnten Jahrhundert zu wissen kamen, als er in Italien durch Sizilien ankam, in den Händen der Araber. Die Italiener lernten ihn in den Tiefländern und Sümpfen der Poebene und insbesondere in den Gebieten zwischen Lombardei und dem Piemont , zu pflegen. Dennoch mit diesem Risotto Marinara reisen wir ins heißen und sonnigen Klima der Insel Sizilien. Und es ist das Meer, das uns die grundlegenden Zutaten für dieses Rezept, in einer perfekten Balance von Fisch und Reis gibt.

Zutaten

  • Muscheln 500 Gramm
  • Venusmuscheln 400 Gramm
  • Riesengarnelen 150 Gramm
  • Tintenfisch 100 Gramm
  • Tomaten 150 Gramm
  • Vialone-Reis 6 Hände voll Vialone Risottoreis
  • Butter 1 Stück Butter
  • Petersilie
  • Knoblauch
  • 12
  • Pfeffer
Informationen
60 Minuten Gesamtzeit
30 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 3 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Die Muscheln und Miesmuscheln waschen und reinigen. In einer Pfanne heizen, bis sie sich öffnen. Entfernen Sie die Muscheln und Miesmuscheln aus ihren Schalen und werfen die letzteren weg; die Meeresfrüchte beiseite stellen. Bereiten Sie eine Fischbrühe
mit allen übrigen Fischteilen Sie haben, benutzen Sie auch die Kochflüssigkeit der Muscheln - Sie werden diese Brühe verwenden, um den Risotto zu kochen. Machen Sie eine Sauce aus Riesengarnelen und beiseite 3 Garnelen pro Person. Schneiden Sie den Tintenfisch in Ringen. Handhacken Sie zwei Tomaten; getrennt hacken Sie etwas Knoblauch und Petersilie zusammen. Braten Sie den Knoblauch und die Petersilie ein paar Momente und fügen Sie dann eine der zwei Tomaten (halten eine beiseite am Ende zum Garnieren). Einige Minuten braten, dann fügen Sie die Riesengarnele Sauce und den Tintenfisch. Nach einer Weile, den Reis und Weißwein fügen und verdampfen lassen. Die Fischbrühe fügen und weiter kochen, mehr Brühe wenn nötig hinzuzufügen. Kurz bevor es fertig ist, die ganze Riesengarnelen in einer separaten Pfanne mit Salz und Pfeffer kochen. Wenn gekocht, die geschälte Muscheln und Miesmuscheln fügen und mit einem Stück Butter wischen. Servieren mit einer Prise frischer Pfeffer, ein wenig gehackte Tomaten und Petersilie, und die Riesengarnelen zum Garnieren.

Tipps
Zur Vorbereitung des Risotto mit Meeresfrüchten können Sie Ihre beliebige Vielzahl von Tintenfischen und auch andere Arten von Garnelen benutzen: in beiden Fällen einige Sorten wird ein wenig härter als andere sein.
Allgemeinwissen
Dieses Rezept für Meeresfrüchterisotto hat in fast allen Küstenregionen Italiens verbreitet: diese besondere Version, ist jedoch ein Eingeborener von Sizilien.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar