Gedämpfter Hahn

Was könnte besser sein, für ein schnelles Mittagessen, als ein schön gedämpfter Hahnbrust? Bei der Verdämpferung können Sie Ihren Verbrauch von unnötigen Fette und Soßen auf ein Minimum reduzieren. Darüber hinaus wird der Hahn beim Entfernen der Haut noch leichter und schlanker. Wenn Sie die Hahnbrust würzen, tun Sie es nach dem Kochen: ein Sprühregen von rohem Olivenöl ist immer gut, und eignet sich hervorragend für das Herz-Kreislauf-System! Machen Sie es wie wir das gemacht haben: Würzen Sie das Öl mit Petersilie, oder vielleicht mit Ihrem Lieblings-Gewürze, dann fügen Sie es nach dem Kochen. All dies sollte von frischen Gemüsen begleitet werden, roh oder gedämpft - dann genießen! Sie werden feststellen, dass das dampfende Essen überhaupt nicht traurig und geschmacklos ist, im Gegenteil, es kann köstlich sein , so dass Sie den ursprünglichen Geschmack der Bestandteile der Schale genießen, wenn Sie Ihren Gaumen zu übermäßig kräftigen Saucen und Gewürze verwendet geworden ist.

Zutaten

  • Hähnchenbrust 2 ganze Hähnchenbrüste
  • Zucchini 6 kleine oder 2-3 große Zucchini
  • Petersilie Viel Petersilie
  • extra natives Olivenöl 5 EL extra natives Olivenöl
  • 12 Nach Geschmack
Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
20 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Halbieren und knochen Sie die Hähnchenbrüste. Setzen Sie sie in den Dampfgerät und kochen 10 Minuten in einer abgedeckten Pfanne. Nach 10 Minuten die gewaschen und in Stücke geschnitten Zucchini hinzufügen. Waschen Sie viel Petersilie, trocken und hacken. Setzen Sie die Petersilie in eine Schüssel mit 5 Esslöffel Olivenöl und lassen ruhen. Wenn der Hahn und die Zucchini gekocht werden, legen Sie sie auf eine Platte, bestreichen mit dem Olivenöl und Petersilie, mit Salz würzen und servieren.

Tipps
Wenn Sie Hahn für irgendein Rezept kaufen, denken Sie daran, dass Sie über 300g pro Person benötigen. Kaufen Sie es oft: sein Fleisch ist billig, aber auch leicht und gesund, fettarm (wenn Sie die Haut wegnehmen) und reich an Vitamin B, Phosphor und Kalium. Und natürlich ist eine exzellente Proteinquelle!
Allgemeinwissen
Ein 'wilder' Hahn kann zehn Jahre lang leben, obwohl landwirtschaftlich benutzte Versionen nie länger als 14 Wochen leben. Im Guinness-Buch der Rekorde findet man, dass der älteste Hahn der Welt 16 Jahre lebte. Eine echte Kuriosität: obwohl sie Flügel haben, Hähne sind nicht wirklich in der Lage zu fliegen. Ihr längster Flug ist nur ein oder zwei Meter.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar