Gefüllte Hähnchenbrüste 'Cordon Bleu'

Es gibt Rezepte, die mit ihrem besonderen Geschmack und eine universelle Anziehungskraft, die breiteste Auswahl an Gaumen gewinnen, von den anspruchsvollsten, die bereit sind, erst nur etwas Gutes zu essen - das ist der Fall mit Kindern - bis zu denjenigen, die etwas älter und nicht so eigen sind. Das Rezept, das wir heute anbieten, ist ein wahres Symbol der Kochen-Freude, hausgemacht und einfach: das Hähnchen 'Cordon bleu' oder Hähnchenbrust mit Käse und Spinat gefüllt, dann in heißem Öl gebraten, mit einer Beilage lecker, lecker Kroketten. Diese interessante Variante ist ideal für Ihre Kinder, wenn Sie etwas wollen, das ihnen gefällt, aber vielleicht auch die Chance ausnutzen, ihnen etwas Gemüse essen zu lassen, in diesem Fall Spinat. Sind Sie bereit für die Herausforderung, ein Klassiker zu machen?

Zutaten

  • Hähnchenbrust 4 Scheiben Hähnchenbrust
  • Käsescheiben 4 Einheiten
  • Spinat 100 Gramm Bereits gekocht
  • Eier 2 Einheiten
  • Paniermehl

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Feigen gefüllte ‚Pitteddhe‘

Feigen gefüllte ‚Pitteddhe‘

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit sonnengetrockneten Tomaten

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit sonnengetrockneten Tomaten

Quittenapfel-Spitzenkonfitüre

Quittenapfel-Spitzenkonfitüre

Halbe Blume Lichtern

Halbe Blume Lichtern

Handgefertigte Taralli

Handgefertigte Taralli

Gelbe Kirschtomatensauce

Gelbe Kirschtomatensauce

Kirsch-Paprikas mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Kirsch-Paprikas mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Zucchinicreme

Zucchinicreme

Informationen
15 Minuten Gesamtzeit
8 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Nehmen Sie die Hühnerbrust und schneiden sie in ziemlich dick und regelmäßige Scheiben. Mit einem sehr scharfen Messer, machen Sie einen Schnitt im Inneren der Scheibe, um eine Tasche zu bilden. In diese Tasche stecken Sie eine Scheiblette und ein wenig gekochten und gewrungenen Spinat. Schlagen Sie zwei Eier in eine Schüssel, und auf einem Teller fügen Sie einige Brotkrumen hinzu. Dann tauchen die gefüllten Hähnchenstücke in das Ei und dann ins Paniermehl, zum Beschichten. Die Hälfte eine Fingerbreite von Olivenöl in einer Pfanne gießen und auf hoher Hitze die Hähnchenbrüste braten, bis schön braun.

Tipps
Was wäre wenn Sie nicht eine Tasche machen wollen, das Hähnchen zu stopfen? Sie könnten stattdessen sich entscheiden, zwei Stücke Hähnchenbrust zu falten, die groß genug und nicht sehr dick sind.
Allgemeinwissen
Die Erfindung dieses Gerichts kann der berühmten französischen Kochschule 'Le Cordon Bleu' zugeschrieben werden.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar