Istrianische Muscheln

Als der Sommer sich nähert, schalten Sie auf die Zubereitung von leichten Mahlzeiten - hoffentlich auch nahrhaft - die diese fantastische Urlaubsziele in Erinnerung bringen, wo man den Charme einer warmen Umgebung findet, und einzigartige von der Natur inspirierte Köstlichkeiten genießt. Mit dem heutigen Rezept machen wir eine Abenteuerreise auf der istrischen Halbinsel mit, ein Land voller Wunder, wo die Adria-Küste wunderbar inspirierend durch das klare Wasser und die einzigartige Schönheit der Buchten und Stränden ist. Also heute haben wir einige hervorragende istrische Muscheln gemacht: mit diesem Gericht werden wir nicht nur die einzigartige Köstlichkeit einer zarten Schale genießen, sondern wollen auch den Charme eines Landes probieren, wo Aromen und Düfte in einer einzigartigen Art und Weise vermischt werden, sofern ein Gefühl der Entspannung, die sehr schwierig an anderen Stellen zu finden ist: warum nicht auch sie zu Hause zu genießen?

Zutaten

  • Muscheln 1000 Gramm
  • Weißwein Süß
  • Zwiebeln 1/4 frische Zwiebel
  • Knoblauch 2 Zehe
  • Petersilie 1 Bund Petersilie
  • Sardellen 1 Sardelle
  • extra natives Olivenöl
  • Paniermehl
Informationen
40 Minuten Gesamtzeit
Serviert 3 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Reinigen Sie die Muscheln, ihre Bärte entfernen und lassen sie im Wasser und Salz , den Sand und andere Verunreinigungen zu reinigen für die Zeit, die Sie brauchen, die Soße vorzubereiten. Machen Sie die Soße wie für die Artischocken (siehe Rezept): Mischen Sie Zwiebel, Petersilie, Knoblauch und Sardellen. Sobald die gründlich gereinigten Muscheln und die Soße bereit sind, einen großen Topf mit etwas Öl erhitzen. Wenn das Öl beginnt zu rauchen, die Muscheln auf einmal hinein werfen und bedecken . Lassen Sie sie ein paar Sekunden erhitzen und dann einen Schuss süßen Weißwein hinzufügen: Um süß statt der üblichen trockenen Wein zu verwenden, beschloss Ich, einen unverwechselbaren Geschmack am Gaumen zu geben. Wenn der Wein die richtige Hitze erreicht hat, den Deckel abnehmen und schnell die Soße hinzufügen; wieder bedecken und alles durchs kreisförmige Schütteln des Topfs mischen. Nach ca. 3 Minuten sollten die Muscheln sich alle geöffnet haben: kochen nicht weiter, da ich glaube, sie sollen nur leicht gekocht gegessen werden, so dass ihre natürliche 'Meer'-Aromen einfach durchkommen. Nun fügen Sie ein paar Brotkrumen hinzu, braten alles zusammen, und servieren!

Tipps
Eine gute Platte der istrischen Muscheln sollten mit einem ausgezeichneten Sektwein wie einem 'Pinot Noir' verbunden werden.
Allgemeinwissen
Die Muscheln sind für ihre Fähigkeit bekannt, das Wasser zu reinigen: Aus diesem Grund sollten sie mit Vorsicht gekauft werden, unter Hinweis aufs Etikett.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar