Kirschkuchen

Kuchen und Puddings sind immer der Inbegriff von Eleganz in einer Küche gewesen, und aus diesem Grund bieten sie die perfekte Gelegenheit, über die typischen Bestandteile einer Region zu lernen, und die Fähigkeit, die Nuancen des Geschmackes, des Aroma und der Farbe zu lernen, zu verstehen, in eine sinnliche Reise, die eine einzigartige emotionale Reaktion sanft stimuliert. Das Rezept heute ist eins, das nicht zu verpassen ist, ein Dessert, das wirklich zum Anlass steigt: Der Kirschen-Clafoutis, einer der größten Ausdrücke der traditionellen Französischen Bäckerei, eine wunderbare Kombination von frischem Obst und Teig, eine unvergleichliche Freude sowohl für den Gaumen und die Augen . Besorgen SIe einige perfekt reife Kirschen und wirklich frische Eier; dann von unserem Rezept inspirieret, folgen Sie unsere Anweisungen, und vielleicht sogar einen Hauch von etwas von Ihrer eigenen Phantasie hinzufügen. Sind Sie bereit, Ihre Gäste mit diesem herrlichen Französischen Dessert zu beeindrucken?

Zutaten

  • Kirschen 250 Gramm
  • Eier 3 Einheiten
  • Zucker 60 Gramm
  • Milch 300 Millimeter
  • Mehl 100 Gramm
  • Puderzucker Puderzucker, nach Geschmack

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Pitteddhe mit Quitte

Pitteddhe mit Quitte

Caroselle, Wilder Fenchel

Caroselle, Wilder Fenchel

Sagne ncannulate von Gerste

Sagne ncannulate von Gerste

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Natürliche gelb geschälte Tomaten

Natürliche gelb geschälte Tomaten

Capunti mit verbranntem Weizen

Capunti mit verbranntem Weizen

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Getrocknetes Auberginenpesto mit Bronte-Pistazie.

Getrocknetes Auberginenpesto mit Bronte-Pistazie.

Informationen
15 Minuten Gesamtzeit
40 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Die Kirschen waschen und entsteinen. Die Eier in einer Schüssel mit dem Zucker mit einem Schneebesen schaumig und glatt schlagen. Das Mehl in die Mischung sieben und rühren. Fügen Sie die Milch nach und nach unter ständigem Rühren hinzu. Schließlich, fügen Sie zwei Esslöffel Rum hinzu. Ordnen Sie die Kirschen in 6 Ofenförmchen ('ovenproof' Tassen wären in Ordnung). Die Mischung in die Förmchen gießen in gleiche Teile geteilt. Den Backofen auf 180°C stellen und für 35-40 Minuten backen. Warm servieren und die Oberfläche jeder Form mit etwas Puderzucker bestreuen.

Tipps
Eine Variante zu diesem Rezept für Kirschen-Clafoutis schlägt vor, dass die Kirschen nicht zum Kochen gebracht werden, zu verhindern, dass der Kuchen immer zu trocken wird.
Allgemeinwissen
Der Name Clafoutis stammt von dem Verb 'clafir' aus der okzitanischen Sprache, das 'füllen' bedeutet.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar