Pizzateig

Eins der am meisten erstaunlich beliebten Lebensmittel in der Welt ist die Pizza, aufgrund seiner großen, einfachen und mediterranen Geschmack und seiner hohen Flexibilität in Bezug auf jedermanns Geschmack. Heute lernen wir, wie man den perfekten Pizzateig schafft.

Zutaten

  • Mehl 500 Gramm
  • Wasser 250 Millimeter
  • 12 10 Gramm
  • Sauerteig 10 Gramm
  • extra natives Olivenöl 10 Millimeter

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Glasierte ,Mustaccere‘

Glasierte ,Mustaccere‘

Zollino Bohne

Zollino Bohne

Kleine Terrakottaschale Braun

Kleine Terrakottaschale Braun

Capunti mit verbranntem Weizen

Capunti mit verbranntem Weizen

Leccine Oliven mit Myrte

Leccine Oliven mit Myrte

Box Rezept Orecchiette mit Rübencreme

Box Rezept Orecchiette mit Rübencreme

Mit Schokolade überzogene Mandelfeigen

Mit Schokolade überzogene Mandelfeigen

Sagne ncannulate von Weizen

Sagne ncannulate von Weizen

Informationen
480 Minuten Gesamtzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Erstens brauchen Sie ein Stück Mutterhefe. Fügen Sie es ins Mehl und Wasser bei Raumtemperatur hinzu, kneten gut. Fügen Sie kein Salz jetzt: Denken Sie daran, dass das Salz das Aufgehen verhindert. Fügen Sie das extra native Olivenöl und kneten weiter. Jetzt ist es Zeit eine Prise Salz hinzuzufügen. Stellen Sie den Teig beiseite und lassen ihn für 6-8 Stunden aufgehen.

Tipps
Nie Salz und Hefe vermischen: Salz stoppt das Aufgehen!
Allgemeinwissen
Der Ursprung des Wortes Pizza ist unbekannt, obwohl es scheint, dass es aus dem lateinischen 'pix' oder aus dem Griechischen 'pita' kommt.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar