Klassische Pizza mit Aromen des Südens und Biga-Hefeteig

Einer der größten Erfolge in der italienischen Küche ist zweifellos die Pizza, ein Gericht das von Jungen und Erwachsenen aus allen fünf Kontinenten geliebt ist. In der ganzen Welt ist es immer einfach, jemanden zu finden - vielleicht mit interessanten lokalen Variationen - die eine gute Pizza macht. Sind Sie bereit, eine spezielle Version mit einem richtigen Sauerteig zu erstellen, die Sie dann mit Ihren Gästen genießen werden, eine echte hausgemachte Pizza mit ihrem Triumph von authentischen Aromen und Düften? Haben Sie schon einmal vom Biga-Hefeteig gehört? Keine Sorgen, denn unser Freund Renato Bosco - ein Pizzahersteller - an alles gedacht hat und eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung vorbereitet, um Ihnen zu helfen, eine unglaublich duftende Pizza zu erhalten, die Königin der kulinarischen Spezialitäten von Süditalien!

Zutaten

  • Mehl 1000 Gramm
  • Wasser 700 Millimeter
  • Teig 300 Gramm
  • Bierhefe 20 Gramm
  • 12 20 Gramm
  • extra natives Olivenöl 20 Millimeter
  • Tomaten 'San Marzano' Tomaten, so viele, wie Sie wollen
  • Büffelmozzarella Nach Geschmack
  • Kapern Nach Geschmack
  • Sardellen Nach Geschmack
  • Würste Nach Geschmack

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Pastete aus gemischten Gemüsen Pizza-Stil

Pastete aus gemischten Gemüsen Pizza-Stil

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

,Scattarisciati‘ Paprikas und Tomaten

,Scattarisciati‘ Paprikas und Tomaten

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Verkostung und Verkostung von handwerklichen Pasten

Verkostung und Verkostung von handwerklichen Pasten

Informationen
10 Minuten Gesamtzeit
4 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Das Mehl, die reife Biga, die Hefe und das Wasser in einem Mixer. Durchkneten. Dann fügen Sie Salz und Öl hinzu. Der Teig ist beendet, wenn Sie eine schön elastische Kugel erhalten. Lassen Sie sie in einem Behälter aufgehen, vor der Herstellung der einzelnen Kugeln für jede Pizza. Wenn der Teig aufgegangen ist, ziehen Sie ihn leicht mit den Fingerspitzen, um der Pizza eine runde Form zu geben, und verlassen einen Kamm. Mit Tomaten, Mozzarella, Sardellen, Kapern und Salami füllen. Dann bei 300°C für 3-4 Minuten backen.

Tipps
Wenn Sie eine Pizza mit der Biga vorbereiten möchten, vergessen Sie nicht, dass die Biga besonders starke Mehle erfordert. Suchen Sie in unseren Rezepten zu entdecken, wie den Biga-Hefeteig zu machen.
Allgemeinwissen
Die Wurst, die wir hier verwenden, ist von Castelpoto, in der Provinz Benevento, und wird durch eine rötliche Farbe gekennzeichnet.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar