Ostern Käsekuchen

Der Ostern Käsekuchen, als 'La crescia di Pasqua al formaggio' auf Italienisch bekannt - ist ein typisches Sauerteigbrot für die Oster-Tradition in den Marken, aber er ist auch in Lazio gut bekannt . Es ist mit einem einfachen Teig aus Mehl und Eier, mit Parmesan und Pecorino-Käse hergestellt. Wenn Sie möchten, können Sie Würfel von Emmentaler oder Provolone hinzufügen, um es noch schmackhafter zu machen. Lassen Sie Ihre Crescia nach dem Kochen kühlen und begleiten Sie sie mit Salami, Käse und einem Glas Rotwein. Auch als 'Käsepizza' bekannt, sie wird von allen Altersgruppen und Gaumen genossen. Es ist super, sie zu essen, während sie immer noch warm ist, aber noch besser am nächsten Tag, wenn es da noch gibt! Sie ist wirklich einfach zu machen, Sie benötigen aber nur erst ein wenig Geduld, während Sie warten, bis sie augeht. Also, seien Sie mutig, folgen Sie unsere Schritt-für-Schritt-Rezept und Sie werden sich ein hervorragendes Ergebnis sichern.

Zutaten

  • italienisches 00 Mehl 500 Gramm
  • Parmesan 80 Gramm
  • Pecorino-Schafskäse 20 Gramm
  • Butter 130 Gramm
  • extra natives Olivenöl 3 EL natives Olivenöl extra
  • Eier 4 Einheiten
  • Bierhefe 25 Gramm
  • 12 Schmecken
Informationen
200 Minuten Gesamtzeit
60 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 8 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Vorbereiten SIeden Teig durchs Mischen von 125 g Mehl mit der Hefe, die Sie vorher in ein wenig warmem Wasser gelöst haben. Lassen Sie ihn eine Stunde aufgehen und dann fügen Sie das restliche Mehl, Käse, Butter, ein Esslöffel Olivenöl, Salz und 3 Eier eins nach dem anderen. Den Teig gut kneten und ihn in eine kreisförmige, hochseitige Kuchenform mit Backpapier ausgekleidet stellen. Lassen Sie ihn noch mindestens zwei Stunden aufgehen. Wenn die Mischung die Oberseite der Form erreicht, bürsten Sie die Oberfläche mit dem restlichen geschlagen Ei, mit 2 EL Olivenöl geschlagen. Backen bei 200 ° C für etwa 20 Minuten, dann die Temperatur auf 180 ° C niedrigen und weiterhin für ca. 40 Minuten kochen lassen. Servieren Sie den Käsekuchen kalt, begleitet mit Käse und Salami.

Tipps
Gerade nach dem Backen, umkehren Sie ihn auf ein Drahtgestell , so dass es effektiv kühlen kann.
Allgemeinwissen
Ostern Käsekuchen scheint mit der Piadina romagnola eine gemeinsame Abstammung zu haben, die beiden wurden als Brot von der byzantinischen Armee verwendet.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar