Rindergulasch in Rotwein

Es gibt viele reiche kulinarische Traditionen in den Regionen Italiens, und wegen ihrer historischen und kulturellen Wert ist es lohnend, diese direkten Aromen neu zu entdecken, die nur die besten Zutaten geben kann. Die Hauptgerichte der italienischen Küche, in der Tat, verstecken Schätze, die im Laufe der Jahrhunderte dazu beigetragen haben, die italienische Küchenerbe zu machen, was sie ist. Hier bieten wir eine typische Bergspeise am besten mit Polenta genossen: Rindergulasch in Rotwein, eine Delikatesse, deren Herstellung komplex scheinen mag, aber in der Tat alles, was wichtig ist, ist einfach Geduld zu haben. Das Rindergulasch in Rotwein zu kochen dauert eine lange Zeit, und außerdem müssen Sie nicht die Zeit unterschätzen, das Sie brauchen, um das Fleisch zu marinieren. Nicht in Eile heute? Dann tauchen Sie ein in unser Rezept, decken den Tisch mit Sorgfalt - und Wasser im Munde!

Zutaten

  • Rindfleisch 500 Gramm
  • Rotwein 250 Millimeter
  • Zwiebeln
  • Karotten

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Paprika in EVO-Öl

Paprika in EVO-Öl

Grüne Oliven in Salzlake

Grüne Oliven in Salzlake

Emaillierter Teller in Terrakotta mit Hahn 19cm

Emaillierter Teller in Terrakotta mit Hahn 19cm

Getrocknete Bio-Tomaten in Öl

Getrocknete Bio-Tomaten in Öl

Getrocknete rote Zwiebeln in gekochtem Traubenmost

Getrocknete rote Zwiebeln in gekochtem Traubenmost

Kirschtomaten in Bio-Sauce

Kirschtomaten in Bio-Sauce

Artischockencreme mit Zitrone in EVO

Artischockencreme mit Zitrone in EVO

Dorade in Gelb, Fischsauce mit Dorade

Dorade in Gelb, Fischsauce mit Dorade

Informationen
120 Minuten Gesamtzeit
90 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Einige Stücke Rindfleisch zum Schmoren salzen, die Karotten und Zwiebeln würfeln und alles zum Rotwein hinzufügen, und ein paar Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Lassen Sie das Rindfleisch und Gemüse vom Wein abtropfen (den Wein beiseite halten) und braten für ein paar Minuten in einer Kasserolle, dann fügen Sie den Weinmarinade wieder hinzu und kochen für eine Stunde bei schwacher Hitze. Servieren mit Polenta.

Tipps
Möchten Sie einen sensationellen Rindergulasch in Rotwein machen? Sparen Sie nicht auf Wein - wählen Sie einen aus dem Piemont, z.B. einen 'Barbera'.
Allgemeinwissen
Rindergulasch in Rotwein, nach vielen kulinarischen Experten, hat seinen Ursprung in der deutschen gastronomischen Tradition.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar