Spaghetti mit Sardellensauce

Wenn die Zutaten in einem Rezept die Notwendigkeit kombinieren, gesund zu essen, mit dem Genuss von außergewöhnlichen und unverwechselbaren Aromen kann das Kochen ein Triumph des Einfallsreichtums, der Kreativität und der Sensibilität sein, die raffinierteste der menschlichen Kunst werden und Freude auf den Tisch bringen. Das heutige Rezept, die ihre Wurzeln in Sizilien hat, ist eine der köstlichsten und angenehmsten, vor allem für diejenigen, die die Kombination von Sardellen und Kapern, typisch für die Küche der Insel, mögen: wenn mit einem guten Teller Nudeln gemischt, dann haben SIe das Endergebnis: Spaghetti mit Sardellensauce. Aus ernährungsphysiologischer Sicht ist dieses Gericht durch eine erhabene Leichtigkeit und eine gesunde Versorgung von wichtigen Elemente, wie zum Beispiel Omega-3, Kohlenhydrate und Vitamine markiert, beide ideal für Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Zutaten

  • Sardellen 100 Gramm Frisch
  • Spaghetti 100 Gramm
  • Kapern 5 Gramm
  • Petersilie
  • Knoblauch 1 Zeh
  • Kirschtomaten 200 Gramm
  • 12
  • Öl

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Tiefe Terrakottapfanne

Tiefe Terrakottapfanne

Große emaillierte Terrakotta-Schale mit Hahn 19cm

Große emaillierte Terrakotta-Schale mit Hahn 19cm

Kirsch-Paprikas mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Kirsch-Paprikas mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Italienischer Millefiori Honig

Italienischer Millefiori Honig

Feigen gefüllte ‚Pitteddhe‘

Feigen gefüllte ‚Pitteddhe‘

Fiaschetto Tomatenpüree

Fiaschetto Tomatenpüree

"Crudaiola" Paprika

"Crudaiola" Paprika

Puntarelle crudaiola

Puntarelle crudaiola

Informationen
15 Minuten Gesamtzeit
10 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 1 Person
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Die Kapern und die Petersilie zusammen hacken. Die Sardellen in Filets schneiden, den Kopf und die Knochen entfernen. Braten Sie den Knoblauch und die gehackte Petersilie und Kapern in einer Pfanne mit etwas Öl. Braten Sie die in Keile geschnittenen Tomaten in der gleichen Pfanne und würzen mit etwas Salz - kochen, bis sie ein wenig Sauce schaffen. Nach 5 Minuten die Nudeln kochen, dann in die Pfanne geben und mit der Tomatensauce fertig garen durch Zugabe von Wasser, so dass sie nicht haften. Sobald die Nudeln gekocht, fügen Sie die Sardellen in die Pfanne hinzu, schalten Sie die Hitze aus und lassen für eine halbe Minute in der Pfanne erwärmen. Servieren Sie die Spaghetti mit zwei rohe Sardellenfilets als Beilage.

Tipps
Möchten Sie das Beste aus Ihren Spaghetti mit Sardellensauce erhalten? Paaren sie mit einem guten Weißwein wie einem 'Vermentino'.
Allgemeinwissen
Unser Rezept für Spaghetti mit Sardellensauce ist eine Spezialität von Sizilien, obwohl die ursprüngliche sizilianische Version auch Paniermehl erforderte.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar