Apfelkuchen

Das zweite Frühstück oder der Tee am Nachmittag ist eine jener Zeiten des Tages, die besonders angenehm ist, vor allem für hungrige Kinder. Wie man etwas zubereiten kann , das wirklich lecker und ansprechend für die Jungen ist, und doch auch gesund und hausgemacht, ist eine der spannendsten Herausforderungen für diejenigen, die ihre jungen Schützlinge zu einem besonderen Snack gönnen wollen. Das ist, warum wir heute eins dieser Rezepte abgestaubt haben, die nie gefallen versagt - den Apfelkuchen, einen Klassiker, der den ganzen Weg aus Amerika kommt, oder genauer gesagt aus New England. Es gibt nichts mehr zu tun, dann, sondern einige Top-Qualität Äpfel und etwas Zimt zu besorgen, und den Rest wird mit den Händen getan. Geben Sie zu, dass nur die Idee dieses Aroma in Ihrem Haus, so duftend von Weihnachten - läßt man kaum
warten können, diesen Kuchen zu machen!

Zutaten

  • Mehl 300 Gramm
  • Butter 150 Gramm
  • Wasser 100 Millimeter Vereist
  • Äpfel 1000 Gramm
  • Zitronenschale
  • Zitronensaft
  • Zucker 100 Gramm
  • Zimt Ein Teelöffel
Informationen
100 Minuten Gesamtzeit
60 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Bereiten Sie einen Mürbeteig, indem Sie das Mehl mit der Butter und dem Eiswasser verarbeiten, und eine Prise Salz hinzufügen. Gestalten Sie den Teig zu einer Kugel, wickeln Sie sie in Frischhaltefolie und lassen für eine halbe Stunde ruhen. Inzwischen schneiden Sie die Äpfel, streuen sie mit Zitronensaft, und fügen die geriebene Zitronenschale, den Zimt und den Zucker hinzu. Rollen Sie den Teig in zwei Kreisen aus, füllen einen mit den Äpfeln, und versiegeln mit den Zinken einer Gabelmit dem anderen Gebäck-Kreis. Wenn Sie etwas Teig übrig haben, machen einige Dekorationen für die Spitze des Kuchens. Mit Milch oder Eigelb bürsten, um eine schöne goldbraune Farbe nach dem Backen zu erhalten. Backen Sie bei 200°C für 20 Minuten und dann bei 180°C für weitere 40 Minuten.

Tipps
Einen perfekten Apfelkuchen zu schaffen, hängt von der Kochtemperatur und der Zeit: Wenn Sie ihn auf der Oberseite zu braun bemerken, decken ihn mit etwas Alufolie.
Allgemeinwissen
Der Apfelkuchen ist ein Dessert, das in den Vereinigten Staaten entstanden wurde und, genauer gesagt, im New England von Maine, Vermont, Massachusetts, Connecticut, Rhode Island und New Hampshire.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar