Gebackene Pilze

Die Küche ist ein wunderbarer Ort, wenn es voll von Aromen und Duftstoffen ist, eine wahre Reise der Emotionen und Gefühle zu schaffen, ohne dabei die echten Aromen auf der einen Seite zu vergessen, und, auf der anderen, eine Leichtigkeit, die einen gesunden Körper nährt und hält . In diesem Rezept werden wir ein Gericht entdecken, das viel Geschmack mitbringt ohne Ihre Gesundheit zu gefährden und vor allem, das auch billig ist. Wir sprechen von 'sbrise' - Austernpilze - im Ofen gebacken, ideal für Vegetarier. Sind Sie bereit, ein Gericht geeignet für jede Gelegenheit zu machen? Folgen Sie unseren Tipps und Sie werden das perfekte Ergebnis schaffen!

Zutaten

  • Austernpilze 600 Gramm
  • Öl
  • 12
  • Pfeffer

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Grieß orecchiette

Grieß orecchiette

Italienischer Millefiori Honig

Italienischer Millefiori Honig

Traubenmarmelade 280gr

Traubenmarmelade 280gr

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Basilikum

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Basilikum

Confit Kirschtomaten

Confit Kirschtomaten

Handgefertigte Taralli

Handgefertigte Taralli

Geräucherter Caciocavallo

Geräucherter Caciocavallo

Buone feste dalla Puglia

Buone feste dalla Puglia

Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
20 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Schneiden Sie die Pilze an den Stielen, halten Sie sie ganz. Ein Backblech mit Backpapier auskleiden. Ordnen Sie die Pilze flach auf dem Backpapier. Mit viel Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Backen bei 180°C (in einem Warmluftofen) für etwa 25 Minuten. Heiß servieren zusammen mit Polenta und ein Fleischgericht, wenn Sie möchten.

Tipps
Der Austernpilz, ‘Pleurotus ostreatus’ oder 'sbrise' auf italienisch, ist reich an Vitaminen, Aminosäuren und Mineralien.
Allgemeinwissen
Der Name 'sbrise' stammt aus dem Paduaner Dialekt: dieser Pilz ist, in der Tat, der Austernpilz, ‘Pleurotus ostreatus’.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar