Graupen-Makkaroni mit gelbem Tomatenpüree

Das heutige Rezept ist ganz einfach: es ist doch einfach ein Gericht aus Graupen-Nudeln mit Tomatenpüree. Allerdings ist das verwendete Tomatenpüree ziemlich einzigartig mit einem ganz besonderen Geschmack: es ist aus gelben Tomaten hergestellt, schön anzusehen und mit einem wunderbaren Geschmack. Probieren Sie es aus! Sein feiner Geschmack eignet sich gut für einfache Gerichte, wie wir in diesem Rezept vorschlagen, ohne Zusatz von irgendwelchen signifikanten Zutaten oder vielleicht als Teil eines Fischgerichtes. Es ist perfekt mit einem Teller Muscheln, oder als Grundlage für einen schönen Teller gedünsteter Fisch, oder vielleicht als Hauptzutat in einem neu-erfundenem Gazpacho!

Zutaten

  • Makkaroni 500g hausgemachte Graupen-Makkaroni
  • Tomatenpüree 250 Millimeter
  • Zwiebeln Ein Viertel weiße Zwiebel, gehackt
  • 12
  • Zucker
  • Parmesan

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Fiaschetto Süßes Tomatenpüree

Fiaschetto Süßes Tomatenpüree

Hängendes gelbes Tomatenpüree

Hängendes gelbes Tomatenpüree

Handwerkliches Tomatenpüree aus Apulien 420gr

Handwerkliches Tomatenpüree aus Apulien 420gr

Paprika in EVO-Öl

Paprika in EVO-Öl

Favololio, natives Olivenöl extra aus Favolosa 500ml

Favololio, natives Olivenöl extra aus Favolosa 500ml

Leccino-Olivenpastete

Leccino-Olivenpastete

Fregi Barocchi Salento IGP Roséwein, Palama

Fregi Barocchi Salento IGP Roséwein, Palama

Apulische schwarze Kichererbse

Apulische schwarze Kichererbse

Informationen
15 Minuten Gesamtzeit
15 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 3 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Schicken Sie das Rezept

Senden Sie dieses Rezept an Ihre E-Mail. Sie können sich auch für unseren Newsletter anmelden, um Updates zu erhalten
4 + 3 ?
(Lies hier)

Zubereitung

Die Zwiebel in etwas Olivenöl sautieren. Das Tomatenpüree hinzufügen. Mit Salz und Zucker abschmecken. Die Nudeln nach den Kochanweisungen garen. Mit der Sauce verrühren und eine Prise geriebener Käse hinzufügen.

Tipps
Der Geschmack dieser Sauce ist genau das, nach dem eine richtige Tomatensauce riechen sollte - wirklich 'tomatisch'! Das Verkochen absolut vermeiden, oder der Geschmack etwas scharf wird!
Allgemeinwissen
Gelbe Tomaten sind reich an Beta-Carotin und ausgezeichnete Antioxidanzien!

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!