Harlekin-Braten

Jede Dinner-Party braucht ein besonderes Gericht, Ihre Gäste zu locken mit Vergnügen zu sitzen und zu essen, Ihre Gesellschaft zu teilen und eine gute Unterhaltung zu genießen. Dies gilt insbesondere für Feierlichkeiten wie Weihnachten oder Karneval. Für diese Gelegenheiten haben wir ein wirklich verlockendes Rezept mit einem ungewöhnlichen Namen, Harlekin Braten, erstellt: beginnend mit einem Omelett, Spinat, einem schönen roten Paprika und einem Blatt Radicchio, können wir ein wirklich fröhliches Gericht schaffen. In Bezug auf das Fleisch, sollten Sie sich nicht in irgendeiner Weise gezwungen fühlen, Kalbfleisch zu kaufen: Sie könnten sich stattdessen für Truthahn oder Schweinefleisch entscheiden, ohne in irgendeiner Weise die Aromen und die Freude an Ihrem Harlekin Braten zu opfern - und ohne Ihre Taschen zu entleeren!

Zutaten

  • Fleisch 1000 Gramm Wählen Sie aus Schwein, Pute oder Rindfleisch Filets
  • rote Paprikas Ein roter Paprika
  • Italienisches Omelett 200 Gramm Mit Spinat
  • gekochter Schinken Zwei Scheiben
  • Käse Zwei Scheiben Käse
  • Radicchio Einige Radicchio Blätter
  • 12 Nach Geschmack
  • Pfeffer Nach Geschmack
  • Weißwein Nach Geschmack
Informationen
90 Minuten Gesamtzeit
60 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Machen Sie ein Omelett mit ein paar Eiern, 50g Spinat, eine Handvoll Parmesan und einer Prise Salz. Beiseite legen. Schneiden Sie die Paprikas in Streifen, entfernen die Samen, waschen und blanchieren sie in Wasser und Essig. Beiseite legen. Rollen Sie das Fleisch aus, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fügen Sie das Omelett, die Paprikas, den Schinken, den Käse und den Radicchio hinzu. Aufrollen und fest binden. Rösten sie die Rolle in einer Pfanne. Dann überträgen sie auf eine Auflaufform mit etwas Weißwein. Decken Sie eng mit Alufolie und backen bei 200°C für 1 Stunde. Einmal gekocht, entfernen Sie den Braten aus dem Ofen, wickeln Sie ihn in mehr Stanniolpapier und stellen beiseite. Wenn kalt, können Sie ihn in Scheiben schneiden, aufwärmen und servieren mit dem auf dem Herd reduzierten und mit einem Teelöffel Mehl verdickten Bratensaft .

Tipps
Zur Vorbereitung des Harlekin Bratens empfehlen wir grundsätzlich, dass Sie einen feinen Schnitt Kalb kaufen: aber wenn Sie andere Fleisch bevorzugen, versuchen SIe Schweinefleisch oder auch den Puter.
Allgemeinwissen
Der Ursprung dieses Rezepts für Harlekin Braten ist in den Ländern Mitteleuropas und insbesondere im Österreich gefunden.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar