Kartoffelsalat

Möchten Sie ein bisschen Stil zu Ihrem Abendessen hinzuzufügen, vielleicht während eines angenehmen Abends im Garten mit Ihrer Familie und Freunden, um das warme Wetter auf eine andere Weise zu begrüßen? Wie wäre es dann eine einfallsreiche und leckere Beilage wie dieser köstliche Kartoffelsalat? Zurecht einer der Höhepunkte der deutschen kulinarischen Tradition betrachtet, der Kartoffelsalat ist seit jeher beliebt bei jungen und erwachsenen, vor allem, wenn man gegrilltes Fleisch begleiten will, zum Beispiel, mit etwas kalt. Unser Kartoffelsalat Rezept ist mit dem Geschmack und dem Aroma der frischen Petersilie, Gurken und andere köstliche Überraschungen belebt. Der einzige Nachteil dieses Gerichts ist die Möglichkeit, dass es verschwinden kann, noch bevor es serviert wird, und Ihre Gäste in der Lage sind, es zu probieren!

Zutaten

  • Kartoffeln 700 Gramm aufgekocht
  • Petersilie
  • Gewürzgurken 50 Gramm
  • Zwiebeln 50 Gramm
  • Mayonnaise 2 EL Mayonnaise
  • Senf 1 EL Französischer Senf
Informationen
20 Minuten Gesamtzeit
25 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 3 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Die Kartoffeln aufkochen und schälen. Die gehackte Zwiebel und die in Scheiben geschnittenen Gurken sautieren, dann einen Esslöffel Essig aus dem Gurkenglas hinzufügen. Schneiden Sie die Kartoffeln in 1 cm dicke Scheiben. Die Petersilie hacken. Rühren Sie die Gurken und Zwiebeln mit den Kartoffeln und der Petersilie. Mit 2 Esslöffel Mayonnaise und einen von Senf, dann mit Salz würzen.

Tipps
Wollen Sie einen Hauch mehr Geschmack zu Ihrem Kartoffelsalat geben? Betrachten Sie ein paar Frühlingszwiebeln hinzuzufügen.
Allgemeinwissen
Der Kartoffelsalat ist einer jener Rezepte, die zu fast jedem Teil der Welt ausgebreitet hat, aber es wird angenommen, deutscher Herkunft zu sein, und zwar von Berlin.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar