Gebraten panierte Oliven

Ein gutes Essen in guter Gesellschaft sollte mit einem Aperitif beginnen; und was könnte schöner sein, vielleicht zusammen mit einem guten Prosecco, als ein paar leckere gefüllte Oliven? Ursprünglich aus der Provinz Ascoli Piceno - und anerkannt mit einer DOP-Akkreditierung diese Oliven all'ascolana mit saftig grünen Oliven zubereitet werden, die eine Hackfleischfüllung enthalten, und werden dann in Paniermehl bedeckt und gebraten. Das Rezept für diese Delikatesse ist nicht sehr alt, aber noch ist es zeitgenössisch: es wird angenommen, dass es im 19. Jahrhundert, und seine Popularität von Meistern des Jahrhunderts wie Giuseppe Garibaldi, Gioacchino Rossini und schließlich Giacomo Puccini erstellt wurde. Sind Sie bereit für diese kulinarische Herausforderung? Mit unserem Rezept, werden Sie in der Lage sein, den anspruchsvollsten Gaumen zu beeindrucken, und den Weg zu einem unvergesslichen Abendessen zu pflastern!

Zutaten

  • Oliven 200 Gramm Angefressene grüne ascolane Oliven
  • Eier 1 Einheit
  • Sellerie 30 Gramm
  • Karotten 30 Gramm
  • Zwiebeln 30 Gramm
  • Hackfleisch 150 Gramm Eine Mischung aus Rind, Schwein und Huhn
  • Petersilie
  • Zitrone Geriebene Zitronenschale
  • Muskat
  • Parmesan 40 Gramm
Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
10 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Braten Sie die gehackten Sellerie, Karotten und Zwiebeln und fügen Sie dann das Hackfleisch. Dazu ein wenig Weißwein; lassen Sie reduzieren. Mixen Sie in einer großen Schüssel die gebratene Fleischmischung, ein halbes Ei, die abgeriebene Schale einer Zitrone, den Parmesan, groß gehackte Petersilie, Muskatnuss, Salz und Pfeffer. Alle Zutaten mit einem Mixer zusammenfassen. Machen Sie einen Schnitt auf der einen Seite der Oliven und füllen Sie mit einem Teelöffel jede Olive mit der Füllung. Tauchen Sie die Oliven in Mehl, dann in das geschlagene Ei und überziehen Sie in Paniermehl. Legen Sie die Oliven auf einem Tablett sobald Sie sie machen, und dann braten Sie die panierte Oliven, bis sie goldbraun sind.
Tipps
Seien Sie sehr vorsichtig, wie Sie die Oliven aufschlitzen: Machen Sie es so, daß der Schnitt nicht die Füllung austreten läßt, oder die Olive halbiert.
Allgemeinwissen
Lateinischen Autoren wie Marziale und Catone zitieren die speziellen Sorten von Oliven, die um diese Delikatesse vorzubereiten verwendet wurden.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar