Kürbisklößchen

Mit wenigen Zutaten der Saison können Sie leicht ein Gericht schaffen, die sowohl von Erwachsenen und Kindern genossen wird. Kürbisklößchen sind eine Variation der üblichen Kartoffelklößchen; die Zugabe von Kürbis bietet eine einladende Farbe und einen milden Geschmack, der gut mit einer delikaten Sauce aus Butter, Salbei und Parmesan geht. Geben Sie nicht der Versuchung zu, zu viel Mehl hinzufügen: auch wenn der Teig sehr weich ist, sobald die Klößchen gekocht sind, sie aufnehmen genug Textur und werden einfach im Mund schmelzen! Der perfekte Weg, um Gemüse zu essen, auch für Kinder; diese Gnocchi werden Ihren Gaumen erfreuen und sind genau das Richtige für eine Dinner-Party!

Zutaten

  • Kartoffeln 200 Gramm Gekocht
  • Kürbis 300 g Kürbisfleisch, im Ofen gebacken
  • 12
  • Mehl 200 Gramm
  • Butter 40 Gramm
  • Salbei
  • Parmesan 50 Gramm Gerieben

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Terrakottaschale Braun

Terrakottaschale Braun

Orangenmarmelade

Orangenmarmelade

Hausgemachte Tomatensoβe Datterino

Hausgemachte Tomatensoβe Datterino

Albarossa Salento Rotwein Primitivo IGP, Palama

Albarossa Salento Rotwein Primitivo IGP, Palama

Geschenkkörbe CUTROFIANO

Geschenkkörbe CUTROFIANO

Naturell handgemachte geschälte lange Tomaten ‘I Pelati‘

Naturell handgemachte geschälte lange Tomaten ‘I Pelati‘

Zucchinicreme

Zucchinicreme

101, apulischer Weißwein

101, apulischer Weißwein

Informationen
60 Minuten Gesamtzeit
3 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Schicken Sie das Rezept

Senden Sie dieses Rezept an Ihre E-Mail. Sie können sich auch für unseren Newsletter anmelden, um Updates zu erhalten
4 + 3 ?
(Lies hier)

Zubereitung

Bereiten Sie alle Zutaten. Kochen Sie die Kartoffeln im Salzwasser und zerdrücken während sie noch heiß sind. Kombinieren Sie den Kürbisbrei mit dem Kartoffelbrei und einer Prise Salz. Fügen Sie das Mehl. Mischen, bis die Mischung weich, aber verarbeitbar ist. Bei Bedarf fügen Sie mehr Mehl, aber nicht zu viel, gerade genug um kleine Zylindern der Mischung zu bilden. Sobald die Zylinder gemacht werden, schneiden sie in kleine Quadrate Teig mit einem Messer. Schieben Sie die Quadrate der Teig über die Reibe um Klößchen zu schaffen, und lassen Sie sie auf einem Tablett mit einem sauberen Tuch abgedeckt ruhen. Die Butter in einer Pfanne zusammen mit dem Salbei schmelzen. Kochen Sie die Klößchen in gesalzenem Wasser und abgießen nach wenigen Minuten. Würzen Sie die Klößchen mit der geschmolzenen Butter, Salbei und Parmesan. Heiß servieren.

Tipps
Um die 'Gnocchi' zu schaffen, sollte der Teig weich, aber sehr verarbeitbar sein. Mehl nach und nach und nur bei Bedarf fügen. Einmal gekocht, haben die Gnocchi die richtige Konsistenz und im Moment des Essens wird ihre Weichheit die Schlüssel ihrer Köstlichkeit sein! Kochen Sie den Kürbis im Ofen, geschnitten und geschält. Diese Kochmethode ermöglicht es Ihnen, einen trockner Kürbis zu bekommen, mit weniger Wassergehalt, ideal für die Gnocchi.
Allgemeinwissen
Italiener sind sehr an dieses Gericht Gnocchi angebracht, die für sie ein köstliches Hauptgericht darstellt. Andere Nationen bereiten offenbar ähnliche Klößchen als Beilage zu anderen Gerichten, oder manchmal als eine Mahlzeit in sich.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!