Nudeln mit Brokkoli

Während in vielen Fällen die Köstlichkeit eines Rezepts selten das gesund Sein trifft, heute werden wir diesem Mythos den Zauber nehmen, durch ein Rezept, wo Geschmack und Gesundheit Hand in Hand gehen. Das heutige Rezept kombiniert Brokkoli und Blumenkohl mit Nudeln, ein lebendiges Gericht anzubieten, wo Geschmack sicherlich nicht fehlt dank der Oliven und Sardellen, die sich optimal mit der Bekömmlichkeit des Kohls kombinieren, in ein Nudelgericht, das über das Übliche hinausgeht. Genau darauf achten, nicht die Menge der Zutaten zu überschreiten, vor allem, wenn Sie mit Ihnen kleine Kindern sind: die Chili, zum Beispiel, soll mit Sorgfalt hinzugefügt werden, um sie nicht abzuschrecken, und Ihre Bemühungen verhindern, sie zum Essen Gemüse zu bringen.

Zutaten

  • Brokkoli 300 Gramm Frisch
  • Blumenkohl 300 Gramm 'Romanesco'
  • Sardellen 5 Sardellen
  • Knoblauch 1 Zeh
  • extra natives Olivenöl
  • 12
  • schwarze Oliven Eine Handvoll griechische schwarze Oliven
  • Chili Nach Geschmack, je nachdem, wie heiß es Ihnen gefällt
  • kurze Nudeln 300 Gramm 'Pipe' oder 'Conchiglie' Sorten
Informationen
45 Minuten Gesamtzeit
30 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 3 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Bereiten Sie das Gemüse, entfernen die äußeren Blätter und den Stiel und schneiden in Spitzchen, werfen sie dann ins gesalzene Wasser und kochen für einige Minuten. Der Kohl und die Brokkoli sollten nicht auseinanderfallen: alle Spitzchen sollten intakt bleiben. Wenn das Gemüse fertig, abtropfen lassen und beiseite in ein Sieb stellen. Dann nehmen Sie eine Pfanne und rösten den Knoblauch in ein wenig Olivenöl. Fügen Sie die Sardellen hinzu und lassen sie gründlich auflösen, dann die in Scheiben geschnittene Chili nach Geschmack hinzufügen, von Ihrer Hitzetoleranz abhängig. Nun fügen Sie die entsteinten schwarzen Oliven hinzu, in kleine Stücke gehackt. Dann fügen Sie die Brokkoli und den Kohl und vorsichtig umrühren. Lassen Sie für fünf Minuten auf niedriger Hitze absorbieren. Getrennt davon kochen Sie die Nudeln und wenn fertig sie abgießen und rühren mit der Sauce. Heiß servieren.

Tipps
Wenn Sie den 'Romanesco' Blumenkohl nicht finden können, können Sie einen normalen weißen Kohl benutzen: aber wenn er ein sehr großer Kohl ist, denken Sie daran, dass die Hälfte genug sein wird.
Allgemeinwissen
Der Ursprung des Rezepts für die Nudeln mit Brokkoli ist im italienischen Süden und vor allem in den Regionen Apulien und Kalabrien gefunden.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar