Ravioli mit Gorgonzola und Walnüssen

Probieren Sie mal diese perfekte Kombination von Walnüssen und Gorgonzola! Zuerst unser Grundrezept für hausgemachte Nudeln folgen, die perfekte Ravioli zu schaffen .... Und dann, mit Gorgonzola und Walnüssen in der Hand, lassen Sie sich verwöhnen! Es ist ein üppiges Gericht in Sekunden gegessen, mit einem köstlichen Geschmack von dem Gorgonzola geboten und schön durch die Walnüsse ergänzt - eine Mahlzeit für Gourmets! Ravioli mit Gorgonzola und Walnüssen ist super als Vorspeise für ein großes Mittagessen am Sonntag oder für besondere Gelegenheiten, wenn Sie Gäste einladen - auch die Kinder werden es lieben! Um diese Ravioli bis zur Perfektion zu schaffen, folgen Sie einfach dem Rezept unseres Chef-Kochs und der Fotogalerie, so dass Sie sicher sein werden, bei jedem Schritt des Prozesses perfekte Antworte zu bekommen.

Zutaten

  • Eiernudelteig 200 Gramm
  • Petersilie
  • Walnuss 100 Gramm
  • Gorgonzola-Käse 200 Gramm
  • frische Sahne 20 Millimeter
  • Butter

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Handwerklicher Sekt und Panettone aus Apulien

Handwerklicher Sekt und Panettone aus Apulien

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

Orecchiette mit Rübenpesto und Vorspeise

Orecchiette mit Rübenpesto und Vorspeise

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Informationen
40 Minuten Gesamtzeit
4 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Machen Sie die Eiernudeln nach unserem Grundrezept, nur dieses Mal ein wenig gehackte Petersilie zu der Mischung hinzufügen, um sie etwas belebener zu machen. Hacken Sie die Walnüsse grob mit der Hand und mischen sie mit dem Gorgonzola-Käse und der Sahne, bis Sie eine cremige Füllung erhalten. Rollen Sie den Teig mit einem Nudelmaschine aus und legen Sie die Füllung in Abständen mit einem Teelöffel. Decken Sie die Füllungen mit einem anderen Blatt Nudelteig, und kleben ihn gut an die Unterschicht. Mit einer Ausstechform, die Ravioli ausschneiden. 4 Minuten im Salzwasser kochen. Servieren mit einem Sprühregen von geschmolzener Butter und ein paar Nüssen als Beilage.

Tipps
Gorgonzola ist ein berühmter italienischer Käse, in der ganzen Welt bekannt. Großartig allein, er eignet sich auch viele andere Gerichte, Soßen und cremigen Füllungen zu schaffen. Gorgonzola kann für eine lange Zeit im Kühlschrank gelagert werden, da er einen stärkeren und verbesserten Geschmack erwerben wird.
Allgemeinwissen
Für die Gorgonzola-Walnuss-Ravioli können Sie würzigen oder süßen Gorgonzola verwenden, je nachdem, ob Sie lieber ein milder oder schärfer Geschmack erhalten möchten; und, wenn Sie alles zusammenmischen, um ihn cremiger zu machen könnten Sie 2-3 EL Mascarpone oder Ricotta hinzufügen. Schließlich die Ravioli in reichlich kochendem Salzwasser für ein paar Minuten kochen, sobald sie an die Oberfläche auftauchen sind sie bereit; dann gründlich abgießen, wobei darauf achten, sie nicht zu brechen.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar