Auberginen mit Knoblauch und Petersilie

Auberginen mit Knoblauch und Petersilie ist ein schön vielseitiges Gericht, das Sie den ganzen Sommer lang machen können. Sehr gut wenn heiß, es ist auch richtig lecker direkt aus dem Kühlschrank. Sie können es mit einer Scheibe Brot genießen, sondern auch mit Pasta oder sogar auf einer Pizza. Gleichweise können Sie Zucchini oder anderes Gemüse in der gleichen Art und Weise herzustellen, oder vielleicht eine Mischung aus Zucchini und Auberginen. Vergessen Sie nicht, frisches Basilikum hinzufügen, das ihm eine besondere Note gibt.

Zutaten

  • Aubergine 1500 Gramm
  • Tomaten 350 Gramm Frisch
  • Knoblauch 4 Zehe
  • Basilikum
  • 12
  • Öl

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Orecchiette mit Rübengrün mit Vorspeise, Dessert und nativem Olivenöl extra

Orecchiette mit Rübengrün mit Vorspeise, Dessert und nativem Olivenöl extra

Verkostung und Verkostung von handwerklichen Pasten

Verkostung und Verkostung von handwerklichen Pasten

,Scattarisciati‘ Paprikas und Tomaten

,Scattarisciati‘ Paprikas und Tomaten

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

Orecchiette mit Rübenpesto und Vorspeise

Orecchiette mit Rübenpesto und Vorspeise

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Die Auberginen waschen, sie mit einem Handtuch trocknen, ohne sie zu schälen, sie in Würfeln schneiden und in ein Sieb legen; endlich sie mit etwas Salz streuen. Nach etwa einer halben Stunde haben die Auberginen einige ihrer Feuchtigkeit verloren; sie leicht drücken und in Olivenöl braten. Als sie braun beginnen zu werden, sie mit einem Schaumlöffel auf eine Platte legen und abtropfen lassen. Braten Sie den Knoblauch in der gleichen Pfanne. Wenn er hellbraun wird, ihn aus der Pfanne entfernen und mit den gehackten Tomaten und Basilikumblätter ersetzen; nach zwei oder drei Minuten, die Aubergine hinzufügen. Salzen und weitere zehn Minuten kochen lassen, nachdem das Gericht fertig sein wird.

Tipps
Diese Auberginen sind gut entweder heiß oder kalt. Für etwas noch schmackhafter, können Sie einige Kapern und schwarzen Oliven hinzufügen, und die Auberginen in reichlich heißem Öl braten.
Allgemeinwissen
Dieses Rezept ist als 'al funghetto' in Italien bekannt, da es in einer ähnlichen Weise wie Pilze vorbereitet wird, d.h. in einer Pfanne unter Zugabe von Knoblauch.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar