In Öl eingelegte Auberginen

Trotz des Laufs der Zeit und des Laufs des Sommers, mit ein wenig Einfallsreichtum, Kreativität und Sorgfalt bei der Auswahl der richtigen Zutaten, können Sie etwas Besonderes außerhalb der Saison machen: zum Beispiel Auberginen im Olivenöl eingelegt. Auf den ersten Blick könnte es ein komplexe Rezep scheinen, deren Herstellung viel Zeit und Geschick erfordert: In der Tat müssen Sie sich um nichts kümmern, außer das Finden der richtigen Gläser und die besten Auberginen, und in kürzester Zeit werden Sie in der Lage sein, etwas besonderes und schmackhaft zu vorbereiten, mit dem die kurzen Wintertage zu erhellen. Mit diesem schönen Rezept für in Olivenöl eingelegte Auberginen erhalten Sie immer ein kleines Stück des Sommers in Ihrer Speisekammer - auch zu Zeiten, wenn Sie Ihrer Phantasie versagt. Sind Sie bereit, Auberginen in Öl für Herbst und Winter konserviert zu machen, bereit, ein Lächeln auf den Gesichtern derer zu stellen, die zum Essen kommen?

Zutaten

  • Aubergine 3000 Gramm
  • Weißweinessig 1000 Millimeter
  • Weißwein 500 Millimeter
  • Knoblauch 5 Zehe
  • Oregano
  • Minze
  • 12
  • extra natives Olivenöl
Informationen
960 Minuten Gesamtzeit
4 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Die Aubergine waschen und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, mit viel Salz bestreichen und über Nacht ruhen lassen, ihre Bitterkeit zu verlieren. Am nächsten Tag die Aubergine trocken tamponieren, den Wein und Weinessig zu einem Topf hinzufügen und zum Kochen bringen, dann die Auberginen in dieser Mischung für 3-4 Minuten kochen. Lassen Sie die Aubergine abtropfen und für 2 Stunden trocken. Ordnen Sie die Aubergine in Gläsern, Schichten von Auberginen mit gehacktem Knoblauch, Oregano und Minze awechseln. Bedecken mit Olivenöl und den Deckel einschrauben. Nach drei Tagen, die Gläser wieder öffnen und mehr Öl hinzufügen, weil die Aubergine ein wenig haben absorbiert werden. Dann können Sie beginnen, sie nach einem Monat zu genießen, aber besser, sie bis zum Winter ruhen zu lassen!

Tipps
Wollen Sie Ihre Auberginen weniger bitter machen? Wenn sie im Salz entwässern zu lassen nicht genug ist, können Sie sie in die Milch einweichen.
Allgemeinwissen
Suchen Sie etwas leicht zu einer ausgewogenen Ernährung zu beitragen und Ihren Cholesterinspiegel zu kontrollieren? Auberginen sind die Antwort.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar