Auberginen mit Tomatensoße und Oregano

Warum alle Freuden der interessantesten und leckeren Rezepte verpassen, vor allem als der Sommer fortschreitet und seine wunderbaren Aromen , Gerüche
und Farben von allen Obst und Gemüse hervorbringt? Mit unserer kulinarischen Idee des Tages - Auberginen mit Oregano und Tomatensoße - gibt es zweifellos einen Hauch von Authentizität und Geschmacksverbindung von ausgewählten Zutaten: in diesem Fall denken wir jedoch nicht nur an die Gaumen, sonden wollten auch etwas Gutes für das Auge tun. Haben Sie jemals daran gedacht, die Auberginen-'Parmigiana' in etwas mit mehr Fantasie zu verwandeln? Nun, wir präsentieren Auberginen mit Oregano und Tomatensoße: Nehmen Sie unseren Ratschlag an und der Geschmack wird selbst erscheinen.

Zutaten

  • Aubergine 2 mittelgroße Auberginen
  • gekochter Schinken 100 Gramm
  • Mozzarella-Käse 1 Einheit
  • Fleischtomaten 1 Einheit
  • Oregano
  • Tomatenpüree
Informationen
60 Minuten Gesamtzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Braten Sie die Auberginen in einer sehr heißen Grillplatte mit ein wenig Öl. Heizen Sie den Backofen auf 200 ° C und starten Sie die Auberginenkombination vorzubereiten: setzen einige Backpapier auf ein Backblech; legen Sie dann eine Scheibe Auberginen als Basis, auf der Sie ein wenig Mozzarella legen, eine Scheibe Tomate, Oregano, ein wenig Schinken; dann eine andere Scheibe Aubergine, Mozzarella, Tomaten, Oregano, Schinken, dann eine letzte Scheibe Aubergine, einen Sprühregen von Tomatensoße und zwei Würfel von Mozzarella. Dies gibt Ihnen einen sozusagen geschichteten "Kuchen". Fahren Sie mit den restlichen Auberginen bis Sie alle verwendet haben. Sobald alle Auberginen-'Kuchen' bereit sind, legen Sie sie in den Ofen für 20 Minuten. Zum Servieren bevorzuge ich einen Ring, mit dem ich die Aubergine-Mischung zu eine regelmäßige Form schneiden kann. Et voilà, Ihre Auberginen mit Tomatensoße und Oregano sind bereit, gefressen zu werden!

Tipps
Möchten Sie das Beste aus den Freuden des geschichteten Auberginen mit Tomatensoße machen? Dann ist es am besten, den Ofen zu verwenden, um sie zu kochen.
Allgemeinwissen
In der Vergangenheit, vielleicht wegen seines Namens ('melanzana' in italienischer Sprache), wurde angenommen, dass die Aubergine Menschen dazu brachten, in den Wahnsinn zu treten.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar