Extra weicher Schokolade- und Kastanienkuchen

Wenn Sie die Küchentür schließen, sich auf die Herstellung von einigen speziellen Dessert zu widmen, die Erwartungen deren, die draußen bleiben, sind immer hoch, als sie das große Geheimnis erkennen, das um die Küche schwebt: wie dann können wir diejenigen befriedigen, die etwas neues versuchen möchten, vielleicht am Ende einer Mahlzeit, wenn nicht mit einem speziellen Kuchen? Wir haben beschlossen, ein Rezept zu probieren, in dem etwas weich und zarte Schokolade mit dem Duft und dem Geschmack von Kastanien kombiniert wird, eine Kombination aus typisch herbstliche Farben, die im Laufe des Tages jede Pause begleiten kann, vom Frühstück bis zum Snack am Nachmittag, vor allem, wenn es von Tee, Kaffee oder Milch begleitet wird. Sind Sie bereit, einen leckeren Kuchen zu machen, der das Beste aus Ihrer Fähigkeiten in der Küche unterstreicht? Unser Rezept für Schokolade- und Kastanienkuchen ist bereit, Sie zu überraschen ...

Zutaten

  • dunkle Schokolade 250 Gramm 70 Prozent
  • Butter 150 Gramm
  • Zucker 180 Gramm
  • Eier 5 Einheiten
  • italienisches 00 Mehl 2 EL Mehl
  • frische Sahne 1 EL frischer Sahne
  • Kakao 1 EL Kakaopulver
  • 12
  • Kastanien 1000 Gramm

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

Verkostung und Verkostung von handwerklichen Pasten

Verkostung und Verkostung von handwerklichen Pasten

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Biolivum, extra natives 100% Bio-Öl

Biolivum, extra natives 100% Bio-Öl

Schoko- und Mandel-Taralli

Schoko- und Mandel-Taralli

Mit Schokolade überzogene Mandelfeigen

Mit Schokolade überzogene Mandelfeigen

Handgemachte Taralli Kartoffel- und Rosmarin-Geschmack

Handgemachte Taralli Kartoffel- und Rosmarin-Geschmack

Informationen
60 Minuten Gesamtzeit
25 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Brechen Sie die Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel, fügen die Butter und stellen über einen Topf mit kaum siedendem Wasser (oder im Wasserbad), bis sie geschmolzen werden. Abkühlen lassen. Vorheizen Sie den Backofen auf 160 ° C. Sieben Sie das Mehl mit dem Kakao. Brechen Sie die Eier, und trennen die Weißen von den Eigelben. Mischen Sie die Eigelbe mit dem Zucker und einen Löffel Milch und schlagen mit einem Holzlöffel, bis Sie eine schaumige und weißliche Mischung haben. Kombinieren Sie mit dem Mehl und dem Kakao. Kochen Sie die Kastanien, schälen sie, schneiden sie in kleine Stücke und mischen in den Teig. Fügen Sie den Ei-und-Mehl Teig in die geschmolzene Schokolade und mischen gut. Fügen Sie eine Prise Salz auf die Eiweißen, schlagen bis sie steife Spitzen halten und mischen vorsichtig in den Teig. Fetten Sie eine 22 cm Kuchenform mit hohen Rändern, gießen Sie die Mischung und backen im vorgeheizten Ofen 25 Minuten . Warm servieren.

Tipps
Wollen Sie Ihre Schokolade- und Kastanienkuchen mit einer anderen leckeren Zutat bereichern? Sie könnten etwas Puderzucker hinzufügen.
Allgemeinwissen
Kastanien sind berühmt für ihre große Reichhaltigkeit an Ballaststoffe, die sie perfekt macht, um Verstopfung zu heilen.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar