Löffelbiskuits-Dessert

Möchten Sie von der Kreativität derer inspiriert werden, die Desserts lieben, und immer wissen, was ihre Gäste überrascht und begeistert, und etwas Leckeres schaffen, das sowohl Erwachsene als auch Kinder genießen? Heute haben wir etwas ungewöhnliches, aber lecker, ein perfektes Dessert für jede Gelegenheit, mit den bekannten savoyischen Löffelbiskuits gemacht. Aber wie macht man ein Dessert aus Löffelbiskuits? Dies ist eine köstliche Variante, die Anna Moroni im italienischen Fernsehen machte. Wir haben Kirschsirup anstelle von Marmelade verwendet, die Löffelbiskuits einzuweichen und deshalb haben wir sie in eine Auflaufform angeordnet mit abwechselnden Schichten von einfacher - aber köstlicher - italienischer Konditorcreme. So viel unwiderstehliche Güte! Achten Sie darauf, die Löffelbiskuits nicht zu lange einzuweichen, oder sie werden unweigerlich auf Kontakt mit der Creme und den anderen Keksen zerfallen.

Zutaten

  • Löffelbiskuits 300 Gramm
  • Milch 800 Millimeter
  • Sauerkirschsirup 150 Millimeter
  • Eier 3 Einheiten
  • Zucker 150 Gramm
  • Mehl 50 Gramm
  • Vanillin 1 Tütchen
  • Sauerkirschen 30 Einheiten in Sirup
Informationen
45 Minuten Gesamtzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Bereiten Sie die Konditorcreme, durchs Mischen die Eier mit dem Zucker in einer Kasserolle. Das Mehl mit der Vanille hinein sieben und wenn absorbiert 500ml Milch hinzufügen. Erhitzen, rühren die ganze Zeit, bis die Flüssigkeit zu verdicken beginnt. Abkühlen lassen. Tauchen Sie die Löffelbiskuits in der restlichen Milch, zu der Sie den Kirschsirup hinzugefügt haben. Ordnen Sie sie in einer rechteckigen Backform und abwechseln mit einer Schicht aus Konditorcreme. Weiter machen, bis alle Zutaten verbraucht sind, mit einer Schicht aus Creme und Kirschsirup beenden. In den Kühlschrank für mindestens 3 Stunden vor dem Servieren.

Tipps
Dieses Dessert wird für 1-2 Tage im Kühlschrank halten. Darüber hinaus können Sie die Dekoration nach Geschmack variieren, beispielsweise, können Sie die Oberfläche mit etwas Puderzucker bestreuen oder Schokoladenstückchen hinzufügen, oder was auch immer Ihre Fantasie vorschlägt.
Allgemeinwissen
Die Savoyer Löffelbiskuits sind eine Delikatesse aus der Region Savoyen im Frankreich, leicht und sehr krümelig. In Englisch werden sie manchmal mit dem Wort 'Ladyfinger' übersetzt, wieder aufgrund ihrer Form.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar