Ricotta und Spinat Cannelloni

Dieses Rezept für Cannelloni mit Ricotta und Spinat ist ein Klassiker der italienischen Küche. Es ist eine richtige, köstliche Alternative zu den traditionellen Cannelloni oder Lasagne mit Bolognese-Fleischsoße und perfekt für Vegetarier. Es ist ein wirklich leckeres Hauptgericht, machte mit einigen schönen Spinat und frischem Ricotta, gemischt mit einer Handvoll Parmesan, hergestellt. Zur Vervollständigung des Ensembles von wunderbaren Aromen, ein großes Bestreuen von hausgemachten Béchamelsoße. Und dann in den Ofen! Die Schönheit dieser Cannelloni mit Ricotta und Spinat ist, dass sie im Voraus oder sogar den vorigen Tag gemacht werden können: Beim Entfernen aus dem Ofen stellen Sie sicher, dass Sie sie mit Alufolie abdecken. Am nächsten Tag den Backofen auf mittlerer Temperatur erhitzen und sanft Ihre Cannelloni erwärmen. Sie werden sogar noch besser!

Zutaten

  • Lasagne 200 Gramm
  • Béchamelsoße 300 Millimeter
  • Parmesan 70 Gramm
  • Spinat 500 Gramm
  • Ricotta-Käse 300 Gramm

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

Taralli mit Cellina-Oliven und Kapern

Taralli mit Cellina-Oliven und Kapern

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Confit Kirschtomaten mit Oliven und Kapern

Confit Kirschtomaten mit Oliven und Kapern

Handgemachte Taralli Kartoffel- und Rosmarin-Geschmack

Handgemachte Taralli Kartoffel- und Rosmarin-Geschmack

Taralli mit Rosinen und Zwiebeln

Taralli mit Rosinen und Zwiebeln

Verkostung und Verkostung von handwerklichen Pasten

Verkostung und Verkostung von handwerklichen Pasten

Umberfisch und saat-Platterbse Sauce

Umberfisch und saat-Platterbse Sauce

Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
10 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Schicken Sie das Rezept

Senden Sie dieses Rezept an Ihre E-Mail. Sie können sich auch für unseren Newsletter anmelden, um Updates zu erhalten
4 + 3 ?
(Lies hier)

Zubereitung

Bereiten Sie eine Béchamelsoße mit 250g Milch, 20g Öl und 20g Mehl, ein wenig Muskat, Salz und Pfeffer. Machen Sie die Lasagneblätter entweder durch einen frischen Nudelteig oder durch einige frisch zubereitete Blätter. Kochen Sie den Spinat für 2 Minuten in kochendem Wasser und dann pressen all das Wasser wirklich gründlich aus. Reiben Sie den Parmesan, beiseite ein wenig stellen und den Rest mit dem Ricotta und ein wenig Salz und Pfeffer mischen. Schneiden Sie die Lasagne in 5x7cm Streifen, füllen sie mit der Ricotta und Spinat-Mischung und rollen die Lasagne auf, die Cannelloni zu bilden. Legen Sie sie fein ordentlich in eine Auflaufform oder Kasserolle und verbreiten gut mit der Béchamelsoße. Mit geriebenem Käse bestreuen, dann unter dem Grill für 10 Minuten setzen.

Tipps
Wenn Ihnen die Idee gefällt, einen extra Hauch Ihren Cannelloni zu schenken, 'schmutzen' Sie den Boden der Auflaufform und die Oberfläche der Nudeln mit frischen Tomatensauce an. Wenn Sie sich keine besondere Sorge machen, sie streng vegetarisch zu halten, könnten Sie etwas gewürfelten Schinken oder Mortadella zur Füllung hinzufügen.
Allgemeinwissen
Außerhalb Italiens wird diese Art von Nudeln nicht immer 'Cannelloni' genannt. In Großbritannien beispielsweise wird es oft in der Einzahl, 'Cannellone' zitiert, weil es einfacher auszusprechen als Plural ist. In anderen Ländern beziehen sie sich auf sie als 'maniche', was 'Ärmel' bedeutet.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!