Risotto mit Schwertfisch und Zucchini

Dieser Risotto ist wirklich sehr ungewöhnlich, weil es klug Fisch und Gemüse kombiniert, um ein fröhliches, buntes und reizvolles Ergebnis zu erzielen. Der wesentliche Risotto ist in diesem Fall nicht mit Weißwein kombiniert, sondern mit Zitronensaft, der dem Gericht seine Frische und Charakter von Anfang an gibt. Auch die letzte Zugabe von Aromen (Butter oder Käse) haben wir vermieden, und statt nur eine Prise extra natives Olivenöl, Petersilie und Zitronenschale benutzt: Frische und Bekömmlichkeit, daher gehen Hand in Hand für dieses Gericht: Erfolg ist garantiert.

Zutaten

  • Reis 160 Gramm
  • Schwertfisch Ein Stück Schwertfisch-Filet
  • Zucchini 3 Zucchini
  • Zitrone Der Saft und die Schale einer Zitrone
  • Zwiebeln Ein kleines Stück Zwiebel
  • Petersilie Ein paar Petersilienblätter

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Sonnengetrocknete Zucchini-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Sonnengetrocknete Zucchini-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Verkostung und Verkostung von handwerklichen Pasten

Verkostung und Verkostung von handwerklichen Pasten

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Gegrillte Zucchini

Gegrillte Zucchini

Sonnengetrocknete Zucchini

Sonnengetrocknete Zucchini

Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
20 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Die Zucchini in Würfel schneiden und werfen in einer Pfanne mit etwas Olivenöl sautieren. Beiseite legen. Auch den Schwertfisch in Würfel schneiden und in der selben Pfanne braten. Beiseite legen. Noch in der selben Pfanne, ohne sie zu waschen, die gehackte Zwiebel bräunen, den Reis im heißen Öl den Reis rösten und den Zitronensaft hinzufügen, bis alles gut vermischt ist. Den Risotto fast zum Kochen durch Zugabe von heißem Gemüsebrühe bringen, dann mit Salz abschmecken und die Zucchini, den Schwertfisch, die Petersilie und geriebene Zitronenschalen hinzufügen. Mit nur etwas Olivenöl (ein Löffel ist genug) verrühren. Heiß servieren.

Tipps
Immer die selbe Pfanne verwenden um die verschiedenen Zutaten zu kochen: Der Risotto wird einen verbesserten Geschmack annehmen, und Sie werden keine weiteren Öl hinzufügen müssen
Allgemeinwissen
Der Schwertfisch, der im Mittelmeer in der Nähe der Meerenge von Messina sehr reichlich ist, wird oft mit einem anderen ähnlichen Fisch, dem 'Tetrapturus belone' verwechselt. Doch während der letztere ein zylindrisch geformtes Schwert hat, der Schwertfisch hat ein flaches.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar