Roastbeef

Es ist bekannt, daß das Roastbeef in Großbritannien ein nationales Gericht ist. Es ist ein weiches und pikantes Fleisch mit einem niedrigen Gehalt an Fett, ideal für die ganze Familie. Roastbeef ist einer der Protagonisten der sogenannten "Sonntagsbraten", zusammen mit Kartoffelbrei und 'Yorkshire Pudding' und Meerrettich-Soße. Es ist perfekt, sowohl warm oder kalt serviert, deshalb ist es eine gute Idee, auch es im Sommer vielleicht in einem Sandwich zu genießen!

Zutaten

  • Oberseite des Rindfleisches
  • Kochsalz
  • Rosmarin
  • Thymian
  • extra natives Olivenöl

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Leccine Oliven mit Myrte

Leccine Oliven mit Myrte

Geschenkkörb LOCOROTONDO

Geschenkkörb LOCOROTONDO

Schoko- und Mandel-Taralli

Schoko- und Mandel-Taralli

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Vollkorn-Orecchiette

Vollkorn-Orecchiette

Rote Zwiebeln in Negroamaro-Wein

Rote Zwiebeln in Negroamaro-Wein

Sagne ncannulate von Weizen

Sagne ncannulate von Weizen

Kurkuma Friselline

Kurkuma Friselline

Informationen
45 Minuten Gesamtzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Binden Sie das Filet und marinieren es mit grobem Salz, Rosmarin und Thymian. Das Filet in einem Topf mit einem Schuss Olivenöl bei starker Hitze rösten. Vier Minuten pro Seite ist genug. Keine Sorge, wenn es ein bisschen verbrannt aussieht! Nun schneiden in dünne Scheiben und servieren mit einem Schuss Balsamessig oder Zitronensaft.

Tipps
Servieren Sie Ihr Roastbeef mit Kartoffelpüree: das ist eine perfekte Kombination!
Allgemeinwissen
Das Filet ist eines der wenigstfettigen Rindfleischstücke.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar