Rote Spaghetti mit Auberginensoße

Obwohl dieses Rezept in keiner Weise eine Spezialität jener Region ist, erinnert es uns in vielerlei Hinsicht der schönen Sizilien mit seinen Aromen und Düften. Die Aubergine, die Mandeln und das Basilikum lassen die wunderbaren Aromen dieser sonnigen Insel einfallen. Die rote Bronze- gezogenen Nudeln verleihen nicht nur Geschmack, sondern auch Energie, Farbe und Leidenschaft zu diesem originellen Nudelgericht. Erleben Sie diese roten Spaghetti mit Auberginensoße: Sie werden Ihre Gäste mit einem außergewöhnlichen Essen beeindrucken, die nicht nur wirklich originell ist, sondern auch leicht zu machen. Als schnelles und einfaches Rezept, diese roten Spaghetti mit Auberginensoße ist perfekt, auch für diejenigen, die nicht besonders erfahrene Köche sind, und doch wollen immer noch die Freude icht verpassen, Freunde zum Abendessen einzuladen.

Zutaten

  • Aubergine 1 mittelgroße Aubergine
  • Zwiebeln  1/4 Zwiebel
  • Mandeln 8 Mandeln mit ihren Haut
  • Basilikum
  • extra natives Olivenöl
  • roter Nudelteig 200 Gramm Bronze-gezogene-Nudeln, d.h. ausgepresst mit einem Bronze Aufsatz

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Gewürzte narbig ‘Leccine‘ rote Oliven

Gewürzte narbig ‘Leccine‘ rote Oliven

Getrocknete rote Zwiebeln in gekochtem Traubenmost

Getrocknete rote Zwiebeln in gekochtem Traubenmost

‘Leccine‘ rote Oliven

‘Leccine‘ rote Oliven

GELBE Tomatensauce

GELBE Tomatensauce

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

Gänseblümchen Lichtern

Gänseblümchen Lichtern

Getrocknete lange Tomaten

Getrocknete lange Tomaten

Mit Schokolade überzogene Mandelfeigen

Mit Schokolade überzogene Mandelfeigen

Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Ziehen Sie Die Aubergine schälen und schneiden sie in große Würfel. Die Zwiebel grob hacken und in einer Pfanne braten. Fügen Sie die Aubergine hinzu, und sofort das Salz, so dass sie langsam weich wird. Fügen Sie beim Kochen die ganzen Mandeln in die Pfanne hinzu und weiter kochen, bis die Aubergine weich ist. Mit einem elektrischen Handmixer, die Aubergine und Mandeln zusammen mit einem Zweig von frischem Basilikum pürieren. Servieren Sie die Nudeln gemischt mit der Auberginensoße, handgehackten Mandeln und einem Sprühregen von extra nativem Olivenöl.

Tipps
Wenn Sie eine Aubergine kaufen, drücken Sie leicht mit den Händen und stellen sicher, sie sei fest und die Haut sei glänzend. Wenn die Haut glanzlos ist, faltig und die Aubergine etwas schwammig im Griff, kaufen Sie sie nicht: Sie ist nicht frisch und wird auf jeden Fall voller Samen sein. Wenn Sie sie kochen, empfehlen wir Ihnen, sie in Scheiben oder Würfel zu schneiden, nach dem Rezept, das Sie gewählt haben, und sie dann mit einer Prise Salz für ein paar Minuten in einem Sieb ruhen lassen. Auf diese Weise wird die Aubergine einige seiner Flüssigkeit lösen und den bitteren Geschmack verlieren, die das Gericht sonst verfaulen würde. Wenn Sie ihre Süße betonen möchten, können Siessie in der Milch für ein paar Stunden einweichen, dann abtropfen, tamponieren, und endlich braten und normalerweise vorbereiten.
Allgemeinwissen
Es ist wahrscheinlich, dass die Aubergine nach Italien von den Karmelitermönchen eingeführt wurde, und doch wurde sie bei einer kulinarischen Ebene in dem Maße ignoriert, so dass in den frühen Diskussionen von Lebensmitteln im Mittelalter noch nicht einmal angeführt wird. Im Mittelalter glaubte man, dass, wenn roh gegessen, Aubergine könnte man verrückt machen. Und nicht nur das: Botlan, ein arabischer medizinischer Experte meinte, dass die Aubergine nicht nur Menschen, die sie aß, zur Melancholie neige , sondern auch ermutigt sie hemmungslos und übermäßige Lust. Eine weitere kleine Kuriosität: während des Zweiten Weltkrieges, als der Tabak schwer zu finden war, die Blätter der Auberginenpflanzen wurden getrocknet und verwendet Zigaretten zu machen. Die Aubergine wird auch in der Kosmetik verwendet: ihr Fleisch wird gekocht und püriert mit einer Gabel - wenn mit Joghurt vermischt ist es ideal als Gesichtsmaske.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar