Schweinefilet

Es gibt einfache Rezepte, die gerade wegen ihrer Einfachheit, jedem gefallen. Eins davon ist das Schweinefilet mit Kartoffeln, ein leckeres und rustikales Hauptgericht, um die ganze Familie zu füttern und befriedigen. Das Schweinefilet ist ein besonders leckeres Fleischstück, das auch einfach zu kochen ist.

Zutaten

  • Schweinefleisch Ein Schweinefilet
  • Sellerie Eine Selleriestange
  • Karotten Zwei Karotten
  • Zwiebeln Eine Zwiebel
  • Rosmarin Ein paar Zweige Rosmarin
  • Knoblauch Eine Knoblauchzehe
  • Öl
  • Weißwein
  • Brühe Ein Glas Fleischbrühe
  • 12
  • Pfeffer

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

GELBE Tomatensauce

GELBE Tomatensauce

Tiefer 23cm Terrakottateller

Tiefer 23cm Terrakottateller

Sonnengetrocknete Tomaten

Sonnengetrocknete Tomaten

‘Crudaiola‘ Artischockenherzen

‘Crudaiola‘ Artischockenherzen

Handgefertigte Chili Taralli

Handgefertigte Chili Taralli

Kirschtomaten in Bio-Sauce

Kirschtomaten in Bio-Sauce

Frische Lampascioni 1 kg

Frische Lampascioni 1 kg

Giardiniera (Gemüse süß & sauer)

Giardiniera (Gemüse süß & sauer)

Informationen
60 Minuten Gesamtzeit
40 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Den Knoblauch und Rosmarin in einer tiefen Kasserolle anbräunen. Das gewürzte Schweinefleisch hinzufügen und überall hin bräunen, darauf achten, seine Oberfläche beim Durchdrehen nicht durchzustechen. Das in große Stücke gehackte Gemüse hinzufügen (Sellerie, Karotte, Zwiebel), den Weißwein und dann, wenn der Alkohol vollständig verdampft ist, ein Glas Fleisch- oder Gemüsebrühe hinzufügen. Deckeln und 30 Minuten kochen, wenn halbgar umdrehen. Inzwischen die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Sie in frisches Wasser setzen, damit sie ihre Stärke verlieren. Nach 10 Minuten sie abtropfen und auf ein mit Backpergament bezogenes Backblech legen. Mit etwas Öl nieseln und etwas Salz, Pfeffer und Rosmarin hinzufügen. 40 Minuten bei 200°C backen. In der Zwischenzeit ist das Filet fertig: Es aus der Sauce entfernen und in Zinnfolie wickeln. Die Sauce zusammen mit dem restlichen Gemüse mischen. Das Filet wieder nehmen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben in die Sauce legen und warm halten. Mit den Kartoffeln servieren, wenn sie fertig sind.

Tipps
Um sicherzustellen, dass das Filet zart ist, heiße Brühe hinzufügen, über eine niedrige Flamme kochen und entsprechend die Kochzeit verlängern.
Allgemeinwissen
Ein weiterer unwiderstehlicher Schnitt von Schweinefleisch ist der Schulter-Schnitt. Aber in diesem Fall wird die Fleischmenge viel größer sein.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar