Spaghetti mit Pesto Trapani-Stil

Das Pesto Trapani-Stil ist eine rohe Sauce, auf verschiedene Nudelsorten hinzuzufügen: Es ist ideal in den Sommermonaten, wenn die Tomaten rot und reif sind und das Basilikum frisch. Es gibt auch einige zusätzliche Zutaten typisch für Sizilien und besonders Trapani: Mandeln und Pecorino-Schafskäse, die streng DOP (Bescheinigung über Qualitätssicherung) und sizilianisch sein sollten.

Zutaten

  • Spaghetti 300 Gramm
  • Tomaten 250 Gramm
  • Basilikum 50 Gramm
  • Knoblauch 1 Zeh
  • Pecorino-Schafskäse 50 Gramm
  • 12
  • extra natives Olivenöl 30 Millimeter
  • Mandeln 40 Gramm
Informationen
10 Minuten Gesamtzeit
10 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 3 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Die Tomaten in siedenedem Wasser für 10 Sekunden blanchieren, dann abtropfen lassen und schälen. Sie in Streifen schneiden und die Samen entfernen. In einen Küchenmixer, einen Mixer oder eine Küchenmaschine (z.B. Thermomix) die Tomaten, die gereinigten Basilikumblätter, die Mandeln und den Knoblauch hinzufügen. Alles zusammen gut hacken. Alles in eine Schüssel setzen, dann Öl, Salz und den Pecorino-Käse hinzufügen. Gut mischen. Das Pesto zur Pasta hinzufügen, Spaghetti in diesem Fall, aber auch andere Nudelsorten können verwendet werden.

Tipps
Nicht vergessen, bei der Zubereitung dieses Rezepts sowohl die Tomaten und die Mandeln gut zu schälen. Das Basilikum muss sauber sein, und es ist wirklich notwendig, es zu reinigen. Mehr, um Cremigkeit zur Sauce und den Nudeln zu schenken, einen Esslöffel Kochwasser aus den Nudeln hinzufügen, schön und salzig und reich an Stärke.
Allgemeinwissen
Der Tradition nach, wurde dieses Pesto im Hafen von Trapani geboren, wo Genueser Schiffe ankerten. Durch Kochkurse von den Genuesen, nicht zuletzt diejenigen zum Pesto, entwickelten die Leute von Trapani eine ganz sizilianischen Version mit dem Zusatz von lokalen Zutaten, wie frischen Tomaten, sizilianischem Schafskäse und hochwertigen Mandeln. So wurde die Trapani Version des klassischen Pesto geboren.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar