Tortellini-Auflauf

Dieser Tortellini-Auflauf erfordert eine Hülle aus Mürbeteig, duftend und knusprig bis zur Perfektion, eine Füllung aus verlockenden Tortellini mit Parma-Schinken und eine reiche Mischung aus Bolognese-Sauce, Pilzen und Erbsen. Die Zubereitung dauert ein wenig mehr Zeit und es ist offensichtlich kein Last-Minute Rezept, aber seine Köstlichkeit und erstaunliche visuelle Wirkung werden für alle Ihre kreativen kulinarischen Bemühungen belohnen.

Zutaten

  • Tortelloni 750 Gramm Parma Schinken
  • Bolognese-Soße 400 Gramm
  • Erbsen 200 Gramm Gefroren, falls bevorzugt
  • Pilze 80 Gramm Eingeweicht und ausgewrungen
  • Parmesan 70 Gramm
  • Béchamelsoße 120 Millimeter
  • Mürbeteig Drei Kreise gebrauchsfertiger Mürbeteig

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Sonnengetrocknete Tomaten mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Sonnengetrocknete Tomaten mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Fiaschetto Süßes Tomatenpüree

Fiaschetto Süßes Tomatenpüree

Kichererbsen aus Apulien 500gr

Kichererbsen aus Apulien 500gr

Traubenmarmelade 280gr

Traubenmarmelade 280gr

Flasche mit Anti-Topping-Kappe Gallone 0,250 lt

Flasche mit Anti-Topping-Kappe Gallone 0,250 lt

Kleine Zwiebel Taralli

Kleine Zwiebel Taralli

Puntarelle crudaiola

Puntarelle crudaiola

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Informationen
60 Minuten Gesamtzeit
35 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 8 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Eine Sauce Bolognese im Voraus zubereiten. Eine Kuchenform mit Mürbeteig beschichten, zuerst unten und dann die Seiten, und den Teig über und über mit den Zinken einer Gabel stechen. Die Tortellini in kochendem Salzwasser garen, und darauf achten, sie bissfest zu halten. Dann sie mit der hausgemachten Bolognese würzen, mit einfach gekochten Erbsen und mit den getrockneten Pilzen, eingeweicht und ausgewrungen. Den Parmesan und die Béchamelsoße hinzufügen, ein wenig davon beiseite halten. Gut umrühren, dann alles in die vorher beschichtete Kuchenform gießen. Die Füllung gut mit der Rückseite eines Löffels ebnen, mit ein paar mehr Esslöffel Bolognese und Béchamelsoße und einer guten Prise Parmesan beenden. Den Auflauf mit einem anderen Kreis von Teig deckeln, Dekorationen mit den überschüssigen Fetzen Teig hinzufügen. Mit Eigelb bürsten. Bei 180°C für 35 Minuten backen.

Tipps
Falls Sie die Zutaten nicht mögen, die wir vorschlagen, oder eine persönliche oder Originalversion dieses Auflaufs schaffen möchten, können Sie die Aromen und Gewürze ändern: Statt der Sauce Bolognese könnten Sie eine einfache Tomatensauce verwenden und sie mit gewürfeltem Mozzarella bereichern, oder die Tortellini mit einer Sauce aus frischen Artischocken und Schinken, oder vielleicht aus Kürbis und Lauch, mischen. Es ist Ihre Entscheidung!
Allgemeinwissen
Der Italienische Name - Timballo - leitet sich von der zylindrischen Form, die normalerweise verwendet wird, um diese Art von Gericht zu machen.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar