Arancini Reiskugeln

Italienische Küche hat eine sehr bedeutende Erbe dank der vielen regionalen kulinarischen Traditionen, von denen jeder auf seine eigene Weise, um die Geschmäcke, Aromen und einzigartige Elemente der italienischen Küche beiträgt. Dieses Rezept stammt aus einer schönen Insel Region, Sizilien, wovon wir diese Arancini Reiskugeln einführen, als ein der großen Gerichte der sizilianischen Küche bedacht, so sehr, dass es jetzt so gut wie in der gesamten Halbinsel ausgebreitet hat. Es scheint, dass dieses wunderbares Gericht in Sizilien mit den Arabern kam, die Liebhaber von Reis mit Fleisch, Gemüse und Safran begleitet. Die Sizilianer machten sie ihre eigenen, eine wirklich einzigartige Spezialität. Je nachdem, wo in der Region Sie sind, können Sie die Reiskugeln entweder in der Form eines Kegels oder, in seiner bekanntesten Form, das von einer Kugel finden. Sie sind alle fabelhaft; sind Sie bereit, Ihre Gäste zu beeindrucken?

Zutaten

  • Reis 200 Gramm
  • Butter 10 Gramm
  • Eier 2 Einheiten
  • Safran 2 Tütchen
  • Pecorino-Schafskäse 40 Gramm
  • Tomatenpüree
  • Mozzarella-Käse
  • Bolognese-Soße
  • Erbsen
  • 12

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Confettura extra di fichi

Confettura extra di fichi

Geschenkkörbe GALLIPOLI

Geschenkkörbe GALLIPOLI

Demeter Rucola-Pesto

Demeter Rucola-Pesto

Terrakottaglas mit Hahn

Terrakottaglas mit Hahn

Terrakottaschale

Terrakottaschale

Gewürzte narbig ‘Leccine‘ rote Oliven

Gewürzte narbig ‘Leccine‘ rote Oliven

Gelbe hausgemachte Tomatensoße ‘La Gialla‘

Gelbe hausgemachte Tomatensoße ‘La Gialla‘

Weizenmakkaroni

Weizenmakkaroni

Informationen
45 Minuten Gesamtzeit
20 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 3 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Bereiten Sie die Soße Bolognese nach Ihren bevorzugten Methode. Den Reis in einen Topf geben, bedecken Sie ihn mit Wasser, ein wenig Tomatenpüree und etwas Salz. Bei schwacher Hitze mit dem Deckel 12 Minuten kochen, dann lassen Sie ihn sich weg vom Feuer ausruhen für weitere 5 Minuten, immer noch mit dem Deckel auf. Während der Reis kocht, braten Sie einige Erbsen in einer Pfanne bis al dente, und dann fügen Sie die Bolognese-Soße. Als der Reis ein wenig abgekühlt ist, fügen Sie die Butter, 1 Ei und 1 Eigelb, Pecorino-Käse und Safran. Jetzt machen Sie in Ihrer Handfläche ein Bett von Reis, setzen Sie einen Teelöffel Fleischsauce in der Mitte mit einem Würfel Mozzarella, dann bedecken Sie mit einem anderen Löffel Reis. Formen Sie jetzt eine kleine Kugel und streichen sie in Paniermehl. Sobald Sie alle Kugeln geformt haben, braten Sie sie in heißem Öl. Heiß servieren!

Tipps
Das Originalrezept für Reiskugeln verwendete Caciocavallo; alternativ jedoch könnte man Provolone anstelle von Mozzarella verwenden.
Allgemeinwissen
Arancini Reiskugeln, durch ihre Darstellung in einer großen Anzahl von Kunstwerken bekannt, sind eine Spezialität, die der sizilianischen kulinarischen Tradition gehört.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar